Jedes Sicherungsgerät funktioniert anders und hält – korrekte Anwendung vorausgesetzt – Stürze sicher. Wir zeigen euch den richtigen Umgang mit den gängigsten Sicherungsgeräten.

Sicherungsgeräte sind beim Klettern weitverbreitet. Verglichen zur Sicherung mit Halbmastwurf bietet das Sichern mit Sicherungsgeräten mehr Komfort, mehr Sicherheit gegen Anednungsfehler und schont zudem das Seil. Darüber hinaus lassen sich viele Sicherungsgeräte auch zum Abseilen benutzen.

In einer Reihe von Artikeln haben wir die meistverbreiteten Sicherungsgeräte für Kletter:innen charakterisiert, ihren Einsatzbereich sowie Vor- und Nachteile zusammengefasst und - last but nor least - jeweils ein Lehrvideo zur richtigen Handhabung des jeweiligen Sicherungsgeräts in die Artikel eingebunden.

So sichert Ihr richtig mit dem Tube

Das Tube ist ein Sicherungsgerät ohne bewegliche Teile, das auch zum Abseilen verwendet werden kann. In diesem Artikel zeigen wir euch den richtigen Umgang mit dem Tube.

So sichert Ihr richtig mit dem Grigri

Das Grigri ist ein halbautomatisches Sicherungsgerät von Petzl, das bei korrekter Anwendung als besonders sicher gilt. In diesem Artikel zeigen wir euch den richtigen Umgang mit dem Grigri.

So sichert Ihr richtig mit dem Click Up

Das Click Up ist ein Autotuber mit manueller Bremsfunktion des italienischen Herstellers Climbing Technology. In diesem Artikel zeigen wir euch den richtigen Umgang mit dem Click Up.

Welche Anfängerfehler ihr unbedingt vermeiden solltet, zeigen wir euch in dieser Fotogalerie:

So sichert Ihr richtig mit dem Ergo

Das Ergo Belay ist ein Autotuber von Salewa. Es ist für Abläufe beim Sportklettern optimiert. In diesem Artikel zeigen wir euch den richtigen Umgang mit dem Ergo.

Ein Kletterer sichert seinen Partner mit dem Tube

Ein Kletterer sichert seinen Partner mit dem Tube.

| © picture alliance / dpa / Tobias Hase

So sichert Ihr richtig mit dem Fish

Der Fish ist ein Autotuber von AustriAlpin. Es ist das optisch wohl sytlischste Sicherungsgerät am Markt, das an das Smart von Mammut erinnert. In diesem Artikel zeigen wir euch den richtigen Umgang mit dem Fish.

So sichert Ihr richtig mit dem Jul²

Das Jul² ist ein Autotuber von Edelrid. Klein und kompakt ist es geeignet für Sportklettern in Halle und am Fels. In diesem Artikel zeigen wir euch den richtigen Umgang mit dem Jul².

So sichert Ihr richtig mit dem Smart

Das Smart 2.0 ist ein Autotuber von Mammut. Ein kompaktes & beliebtes Sicherungsgerät, das beim Sportklettern verwendet werden kann. In diesem Artikel zeigen wir euch den richtigen Umgang mit dem Smart.

Richtiges Sichern ist unbedingt ernst zu nehmen. Den Humor sollte man beim Klettern dennoch nicht verlieren. Klickt euch durch die besten Cartoons zum Thema Klettern von ALPIN-Cartoonist Georg Sojer. 

1 Kommentar

Kommentar schreiben
kettcar

coole Bilder aus Augsburg. Uraltes Seil, und der Gurt^^