Jedes Sicherungsgerät funktioniert anders und hält – korrekte Anwendung vorausgesetzt – Stürze sicher. Hier zeigen wir euch den richtigen Umgang mit dem Click Up.

Sichern mit dem Click Up: eine Ăśbersicht

Das Click Up ist ein Autotuber mit manueller Bremsfunktion des italienischen Herstellers Climbing Technology. Die Bedienung ist ähnlich zum Tube.

Die Bedienung des Click Ups ähnelt der des Tubes.

Die Bedienung des Click Ups ähnelt der des Tubes.

| © Climbing Technology
  • Einsatz: Sportklettern

  • Vorteile: Blockierautomatik bei Sturz; Ablassen & Seil ausgeben leicht; auch bei falsch eingelegtem Seil ist ein sicheres & kontrolliertes Ablassen möglich (Blockierfunktion entfällt!); akustische RĂĽckmeldung beim Einrasten

  • Nachteile: problematisch bei eingeschliffenen Karabinern 

Grundsätzliches für alle Autotuber: Die Bremshand muss ans Seil & dynamisches Sichern ist nur erschwert möglich.

Olafs Tipp: Sicherungsgeräte am besten mit dem vom Hersteller empfohlenen Karabiner kaufen!

Wie sichert man mit dem Click Up im Toprope, wie im Vorstieg? Was sind die Besonderheiten? Welche Fehler sollte man vermeiden? Die DAV-Sicherheitsforschung informiert in diesem Video:

Das Click Up ist ein Autotuber von Climbing Technology.

Das Click Up ist ein Autotuber von Climbing Technology.

| © Climbing Technology

Hier geht's zu den anderen Videos:

0 Kommentare

Kommentar schreiben