In Zeiten der Corona-Krise bieten die 36 Schöffel-Lowa-Stores in Deutschland Kunden einen besonderen Service an.

Die insgesamt 36 Schöffel-Lowa-Stores haben in Deutschland aufgrund der aktuellen Situation vorerst geschlossen. Deshalb heißt es bei den beiden Traditionsunternehmen ab sofort „Bleib zu Hause, wir kommen zu dir!“

Ralf Seufert, Geschäftsführer der Schöffel-Lowa Sportartikel GmbH & Co. KG, zum Hintergrund der Aktion:

"Die aktuelle Situation stellt uns alle vor immense Herausforderungen – im Privatleben genauso wie im beruflichen Alltag. Doch die Begeisterung über die Bewegung in der Natur ist ungebrochen, und die Vorfreude auf die nächsten Aktivitäten steigt. In dieser Situation sind wir auch weiterhin für unsere Kunden da. Unsere Stores sind zwar geschlossen, aber wir haben kurzerhand einen Liefer- und Beratungsservice eingerichtet. So können unsere Kunden auch in der augenblicklichen Lage das richtige Outfit für die derzeit bewusst reduzierten Ich bin raus-Ausflüge auswählenund besondere Lieblingsteile für spätere Wandertouren sichern." 

Konkret bietet Schöffel-Lowa den Kunden die Möglichkeit an, Bekleidung und Schuhe online auszuwählen und per E-Mail unter info@schoeffel-lowa.de zu bestellen. Zudem kann man sich telefonisch zu den Produkten umfassend beraten lassen.

Die Zusammenstellung und Lieferung der bestellten Produkte übernehmen die jeweiligen Schöffel-Lowa-Stores in den jeweiligen Regionen. Der besondere Vorteil dabei: Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei. Zusätzlich erhalten die Kunden einen Nachlass von 15 Euro ab einem Bestellwert von 99,95 Euro.

Die teilnehmenden Stores sind in Frankfurt / Main, Berlin,Düsseldorf, Ingolstadt, Straubing, Stuttgart, Goslar, Karlsruhe, Bayreuth, Hamburg, Leipzig, Oldenburg, Todtnau, Tübingen, Regensburg, Siegen, Paderborn, Köln, Mainz, Schwabmünchen, Sylt, Wiesbaden, Hannover, Passau, Nürnberg und Kassel.

0 Kommentare

Kommentar schreiben