Wer gerne sportlich unterwegs ist und mehr läuft als geht, der braucht dafür auch die richtigen Schuhe. Wir haben zehn Trailrunning-Schuhe für ambitionierte Bergläufer:innen getestet.

Der Spagat, den ein Trailrunning-Schuh machen muss, ist groß. Er soll leicht sein, aber gleichzeitig stabil. Er soll ein gutes Gefühl für den Untergrund vermitteln, aber gleichzeitig eine gute Dämpfung haben. Er soll auf Fels und Steinen guten Grip bieten, aber auch bei Nässe und Matsch nicht ins Schlingern geraten. 

+++ Hier findet ihr einen aktuellen Test zu leichten Regenjacken. +++

Nicht immer können die Hersteller diese Gegensätze vollumfänglich befriedigen. Oft muss man sich für eine Seite entscheiden.

Produkttest Trailrunning-Schuhe

Den kompletten Test findet Ihr in ALPIN 08/2021. Die Ausgabe könnt ihr hier online bestellen. 

| © ALPIN 8/21

So haben wir die Trailrunning-Schuhe getestet

Wir haben für den Test bei den Herstellern nicht die Wettkampfmodelle, sondern "moderate" Laufschuhe fürs Trailrunning angefordert. Uns standen von allen Modellen vier Größen für den Test zur Verfügung. Am Start waren insgesamt acht Läufer, vier Männer und vier Frauen. 

Mit dabei war ein Fast-Profi (der bei keinem Hersteller unter Vertrag steht), der professionelle Läufer trainiert. Alle Schuhe wurden im flachen Gelände, aber vor allem auf Trails und Wegen gelaufen und bewertet. Für die Bestimmung des Gewichts haben wir alle Schuhe in der angegebenen Größe auf einer Präzisionswaage nachgewogen.

Hier findet ihr unseren Test mit den zehn Trailrunning-Schuhen. Klickt auf die Produktbilder für eine Großansicht:

Trailrunning-Schuhe: Das ist unser Fazit

Produkttest Trailrunning-Schuhe

Das Sohlenprofil entscheidet darüber, auf welchem Untergrund der Schuh einen guten Grip hat. 

| © Birgit Gelder

Wettkampfmäßig laufen oder schnell wandern? Egal, was für einen Schuh du suchst, du findest ihn im Testfeld. Als den besten Schuh unter den Trailrunnern haben unsere Läufer den Salomon Supercross Blast GTX gekürt. Der Schuh kann alles gut, egal ob flach oder steil, ob nass oder trocken, ob ambitioniert oder unerfahren. 

Ein super Allrounder, auch zum sportlichen Wandern am Berg, ist der Dynafit Feline SL GTX. Sobald man in den Trail abbiegt, ist der Feline in seinem Element. Ob man dabei geht oder läuft, ist dem Schuh ganz egal. 

+++ Eine große Auswahl an Trailrunning-Schuhen mit Preisvergleich findet ihr im ALPIN-Shop. +++

Wer einen Schuh mit viel Abrollkomfort und guter Dämpfung sucht, der ist mit dem The North Face Vectiv Enduris sehr gut unterwegs – unser Komfort-Tipp.

Im Video stellt euch Lauf-Experte Markus Brennauer, der alle 10 Modelle über etliche Kilometer in jedem Terrain getestet hat, die Trailrunning-Schuhe vor und erklärt besondere Features: 


Teste dein Wissen übers Trailrunning in unserem großen Berg-Quiz für SchlauBERGer:

0 Kommentare

Kommentar schreiben