Olaf klärt, ob man den Montblanc nur mit Permit für die Hütte "in einem Rutsch" besteigen kann.

Florian D., per E-Mail: Wir würden gerne "in einem Rutsch" auf den Montblanc. Man findet den Hinweis, dass das nur mit Permit für die Hütte geht. Wir wollen ja gar nicht auf der Hütte übernachten.

Antwort von Olaf: Man braucht für die Übernachtung auf der Goûter-Hütte eine Reservierungsbestätigung. Da die Kontrolleure davon ausgehen, dass alle auf der Hütte übernachten, wirst du dich schwer tun, ohne diese Bestätigung an den Kontrolleuren vorbeizukommen. Die Hütte nur "pro forma" zu buchen, ist teuer. Die Übernachtung (ohne HP) kostet 90 Euro pro Person.

Mehr Fragen von Lesern und Usern sowie die Antworten von Olaf findet Ihr unter: alpin.de/olaf.

Habt ihr auch eine Frage an Olaf? Dann nutzt die unten stehende Kommentarfunktion!

Olaf Perwitzschky ist ALPIN-Testredakteur und staatlich geprüfter Bergführer. Berge sind seine Leidenschaft - und Eure Fragen sind ihm Herausforderung! Jeden Monat beantwortet er Eure Anliegen im ALPIN-Heft unter der allseits bekannten Rubrik "Olaf klärt das schon!".


Hier findet ihr eine Auswahl an Ausrüstung für Hochtouren:

0 Kommentare

Kommentar schreiben