Der Auftakt der Gore-Tex-Athletencouch 2020 war ein voller Erfolg. Das Neue: Statt sie zu Hause zu besuchen, ging Top-Kletterer Alex Megos mit Gewinnerin Helena Kargl zum Bouldern!

"Ich klettere schon, seit ich vier Jahre alt bin", gestand Gewinnerin Helena Kargl beim Auftaktgespräch zur Athletencouch 2.0 im Kletterzentrum KletterZ in Weyarn.

Video: Alexander Megos im Interview.

Die Studentin, die derzeit am Bodensee lebt, ist glücklich, das Bouldern als einen wichtigen Lebensinhalt für sich gefunden zu haben und wollte von Olympia-Teilnehmer Alex Megos wissen, wie das mit dem Lebensinhalt Klettern bei ihm so sei, wie wichtig die psychische Komponente sei und vieles mehr.

Moderiert von ALPIN-Redakteur Andreas Erkens startete die erste Runde auf einer kleinen Couch, bevor der eigentlich furiose zweite Streich begann:

Helena, Alex und ihre Freunde boulderten zwei Stunden lang und Alex gab Tipps, zeigte, worauf es ankommt, und motivierte. Mit großem Erfolg: Am Ende klappte sogar ein Boulder, an dem Helena schon lange "herumgedoktort" hatte.

Fazit: Ein großartiger Auftakt für eine neue Runde Athletencouch!

Klickt Euch durch eine Fotogalerie mit Impressionen von dem Event:

0 Kommentare

Kommentar schreiben