Extremkletterer Alexander Huber präsentierte am 9. April live auf dem Youtube-Kanal des DAV seinen Vortrag "Die fünfte Dimension". Zuschauerinnen und Zuschauer konnten dem Profi über den Youtube-Chat Fragen stellen.

Nach dem erfolgreichen Livestream-Vortrag "Träume sterben nie" mit Kletterer und Fotograf Heinz Zak, ging der DAV mit Alex Huber und "Die fünfte Dimension" am 09.04. in die zweite Runde. 

Ihr könnt Euch auf spektakuläre Geschichten des Extremkletterers freuen: Grenzbereiche an den horizontalen Dächern der Drei Zinnen, Routen im Highend-Bereich am Mont Blanc, Free Solo auf 4000 Metern, Highlines inmitten der Gletscherwelt des Hochgebirges, Speed-Klettern an den Bigwalls des Yosemite und Erstbegehungen an eiskalten Bergen der Antarktis.

Moderiert wurde der Live-Vortrag von DAV-Pressesprecher Thomas Bucher. 

Hier könnt ihr den Vortrag ansehen:

Mehr Berg-Videos findet ihr in unserem YouTube-Kanal.

Hier könnt Ihr den Kanal ansehen und abonnieren.

0 Kommentare

Kommentar schreiben