ALPIN-PICs im April

Fotowettbewerb "Endlich Frühling": Mitmachen und Hardshell von Karpos gewinnen!

Thema unseres ALPIN Fotowettbewerb PICs im April: "Endlich Frühling". Hier könnt ihr bis zum 24.04. bis zu drei eurer schönsten, buntesten und blühendsten Frühlings-Bilder aus den Bergen einreichen. Im April winkt dem/der Gewinner:in das Hardshell "Temporale Jacket" von Karpos im Wert von 240 Euro!

ALPIN-PICs im April: Fotowettbewerb "Endlich Frühling"
© Monika Fiedler

Das Thema unseres Fotowettbewerbs für den wankelmütigen April lautet: "Endlich Frühling". "April, April, der weiß nicht was er will" heißt es nicht umsonst. Der April hält für gewöhnlich für Fotografen viele sehr unterschiedliche Motive bereit: von gleißende Schneefeldern, tropfenden Eiszapfen bis blühenden Blumenwiesen kann alles dabei sein. 

Foto-Tipps von Michael Martin

Natürlich hat unser Chef-Juror Michael Martin auch für diesen Wettbewerb ein paar Tricks und Kniffe für euch zusammengestellt. Seine Profi-Tipps lest ihr hier:

"Endlich Frühling lautet das neue Thema und dieses Gefühl sollten die Bilder auch transportieren - und dabei sollte natürlich der Bezug zu den Bergen nicht fehlen. Der Frühling in den Bergen ist die Zeit der Schneeschmelze und der blühenden Pflanzen. Auch die alpine Tierwelt zeigt sich wieder öfters. Damit ergeben sich diverse Motivwelten, die es lohnend machen, die Kamera in den Rucksack zu packen.

Wer bei einer Berg- oder Skitour im Frühling die Augen offen hält, wird also viele Motive entdecken, welche das "Endlich Frühling"-Gefühl widerspiegeln: Durch den Schnee sprießende Krokusse, tauende Eiszapfen, Knospen und junge Blätter. Aber nicht nur die Natur in den Bergen erwacht wieder nach dem leider viel zu milden Winter, sondern auch die Menschen, die in den Bergen leben und arbeiten oder sich dort erholen: Ein erstes Sonnenbad eines Skitourengehers, der Hüttenwirt, der den ersten Käsekuchen der Saison serviert oder der Förster, der seinen Bergwald auf einem ersten Rundgang im Frühling inspiziert.

Frühlingszeit ist Fotozeit, auch - und besonders - in den Bergen."

Der Preis für das beste Bild in der Jury-Wertung im April:

<p>Unser Preis für den 1. Platz in der Jury-Wertung: die Hardshell Temporale Jacket von Karpos.</p>

Unser Preis für den 1. Platz in der Jury-Wertung: die Hardshell Temporale Jacket von Karpos.

Temporale Jacket von Karpos

Egal ob bei einem kleinen Schauer, kaltem Wind oder Schneegestöber - die Temporale Jacket bietet auf allen Bergabenteuern maximalen Schutz vor widrigen Witterungsbedingungen. Dank wasserdichter und winddichter 2.5-Lagen Membran schützt sie optimal vor rauen Bedingungen in den Bergen, ohne dabei Einbußen in puncto Bewegungsfreiheit und Atmungsaktivität zu machen. Die stark beanspruchten Partien an Kapuze, Schultern, Hüften und Gesäß sind verstärkt, alle Nähte getaped – und das bei einem sehr geringen Gewicht und kleinem Packmaß. 

Gewinne eine Hardshell von Karpos im Wert von 240 Euro | karpos-outdoor.com

Der Preis für das beste Bild in der Community-Wertung im April:

<p>Sebastian Kaps: Sagenhafte Sächsiche Schweiz</p>

Sebastian Kaps: Sagenhafte Sächsiche Schweiz

Sagenhafte Sächsische Schweiz von Sebastian Kaps

Ein prächtiger Bildband, der die mystische Landschaft der Sächsischen Schweiz und des märchenhaften Elbsandsteingebirges sagenhaft in Szene setzt. Tiefe Schluchten, wilde Wälder und bizarre Felsen, die aus dem Nebelmeer ragen: Das Elbsandsteingebirge schlägt seit jeher Künstler und Literaten in seinen Bann. Unzählige Geschichten und Legenden erzählen von längst vergangenen Zeiten, als noch Ritter und Hexen auf Bastei und Königstein ihr Unwesen trieben. Die ausdrucksstarken Bilder von Sebastian Kaps beflügeln die Fantasie und setzen der sagenumwobenen Region im Osten Deutschlands ein außergewöhnliches Denkmal.

  • Titel: Sagenhafte Sächsische Schweiz - Eine Reise zu mythischen Orten

  • Autoren: Sebastian Kaps, Marike Langhorst, Sabine Zitzmann-Starz

  • Details: 180 Seiten mit ca. 160 Abbildungen 

  • Verlag: Frederking & Thaler Verlag GmbH

Viel Spaß beim Mitmachen!

0 Kommentare

Kommentar schreiben