Herrliche Tour in die Langenau und um den Schinder mit „kanadischen“ Ausblicken und entspanntem Finale. Familiengeeignet bis zur Bayralm.
  • Tourdaten
  • Anreise
  • Literatur
Mountainbike, mittel Deutschland
Dauer 3:30 Std.
Strecke 43,11 km
Aufstieg 1020 Hm
Abstieg 1020 Hm
Höchster Punkt 1071 Hm
Tiefster Punkt 744 Hm
Bewertung
Kondition
Technik
Erlebniswert
Landschaft
Download
GPX KML

Beste Zeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Tourbeschreibung

Diese Tour ist ein echter Hingucker. Eine Landschaft wie gemalt – herrliche Täler und eine schöne Aussicht  - sowie hauptsächlich gut ausgebaute Forstwege machen sie zu einem Erlebnis für die komplette Familie. Das Ganze wird durch zahlreiche schöne Einkehrmöglichkeiten abgerundet.

Wegbeschreibung

Die Runde um den Schinder beginnt am Café Batzenhäusl. Man wendet sich Richtung Hauptstraße und fährt kurz vor der Brücke links auf dem Fußweg parallel zur Weißach. Diesem folgt man bis zum Abzweig des Biketrails Langenau, an dem man geradeaus (bzw. links) weiterfährt.

Hier zur Schwaigeralm und entlang des Sagenbaches leicht, später steiler bergauf in die Langenau, vorbei an der Langenaualm, bis man nach einer Jagdhütte am Weg die Bayralm erreicht – nachdem man bei 1071 m den höchsten Punkt der Runde passiert hat.

Nach kurzer Rast auf der urigen Alm geht es auf einem kurzen Trail mit ein paar Spitzkehren hinab ins Tal der Bair­ache und zur Erzherzog-Johann-Klause. Dort biegt man noch Norden ab in Richtung Forsthaus Valepp, von wo aus man bergauf strampelt zur Moni Alm und zum Berggasthof Sutten.

Dann rollt es auf Teer bergab nach Enterrottach. Nun „nur“ noch auf einem Schottersträßchen am Fuße des Wallbergs zur Talstation der Wallbergbahn und an der Weißach zurück nach Kreuth.

high_ttt_0818_dd_orte_0108

| © Dietmar Denger

Ausrüstung

Das darf bei keiner Biketour fehlen: die ALPIN-Checkliste Biketouren

Die besten Bike-Rucksäcke im unabhängigen ALPIN-Test findet Ihr hier.

Alles was Euch für diese Tour an Ausrüstung noch fehlt, findet ihr im ALPIN-Shop.

 

Eine kleine Abkühlung an den zahlreichen Bächen der Strecke erfrischt müde Beine an so manch heißem Tag.

Tipp des Autors Andreas Erkens

Weitere Infos und Links

INFO

Alpenregion Tegernsee Schliersee, Hauptstr. 2, D-83684 Tegernsee, Tel. +49 8022 9273890, www.tegernsee-schliersee.de 

 

BIKEGUIDE
Bergschule Tegernsee, Radlmaierweg 5, D-83707 Bad Wiessee, Tel. +49 8022 8597752, www.bergschule-tegernsee.de

powered by outdooractive