Technische Jacke mit viel Bewegungsfreiheit

Test: Salomon Drifter Air Mid Hoodie

Schöne, technische Jacke, die viel mehr ist als "nur" die zweite Schicht beim Wandern.

Produkttest, Salomon Drifter Air Mid Hoodie
© alpin.de

Der Drifter Air Mid Hoodie ist eine sehr technische Jacke mit Kapuze, die laut Etikett als zweite Schicht fürs Wandern gedacht ist, aus unserer Sicht aber einen viel weiteren Einsatzbereich hat. Die Jacke, die im Schulter- und Brustbereich mit Pertex-Material ausgestattet ist (robust, hält leichten Regen und Wind ab, atmungsaktiv), läuft in der Reihe "Active Fit", was für hohe Bewegungsfreiheit an Armen, Ellbogen und Schultern steht.

Der Drifter Air Mid Hoodie ist als zweite Schicht für alle Sportarten geeignet, bei denen man sich viel bewegt, die Lofteinsätze an Brust, Schultern und Oberarmen sorgen für zusätzliche Wärme. Leider steht die Jacke trotz des elastischen Stretchmaterials am Saum etwas ab, hier fehlt ein Schnürzug zum Regulieren.

Barbara Wickenburg, ALPIN-Schlussredaktion: "Der Drifter ist eine technische Jacke ohne viel Schnickschnack."

Pro: sehr elastisches Material für viel Bewegungsfreiheit

Contra: keine Weitenregulierung am Saum

Preis: 199,95 Euro

<p>Salomon Drifter Air Mid Hoodie</p>

Salomon Drifter Air Mid Hoodie

© salomon.com/de/

Text von Barbara Wickenburg

0 Kommentare

Kommentar schreiben