ALPIN-Mitarbeiterin Susanne Bauer hat den Joe Nimble Wander Toes Schuh für Euch getestet.

ALPIN 10/2019 mit weiteren Produkten der "Ausgepackt"-Reihe könnt ihr hier online bestellen.

| © www.alpin.de
- Anzeige -
  • Modell: Wander Toes

  • Hersteller: Joe Nimble

  • Preis: 199 Euro

  • Vertrieb: joe-nimble.com

ALPIN-Einschätzung

© Joe Nimble
- Anzeige -

Barfußschuhe sind in. Aber kann man mit Barfußschuhen auch beim Wandern oder gar im Gebirge unterwegs sein? Joe Nimble ist im Bereich von zivilen Barfußschuhen eine In-Marke. Das Modell Wander Toes soll laut Hersteller auch „offroad“ eine gute Figur machen. So viel vorneweg: Bequem ist er, bietet den Zehen viel Platz, rollt traumhaft ab. Und ja, leicht ist er auch. 

Auf wenig rauem Untergrund geht sich der Wander Toes auch sehr bequem. Wird das Gelände aber steiniger, der Untergrund rauer, stößt der Schuh für den wandernden Normalo an seine Grenzen. Man spürt einfach zu viel vom Untergrund, was schon nach recht kurzer Zeit schmerzhaft ist. Als Reiseschuh oder für einfache Wege ist der Wander Toes aber eine bequeme und leichte Alternative.

Das sagt die Redaktion

ALPIN-Mitarbeiterin Susanne Bauer: "Ein bequemer Schuh für leichte Touren auf wenig scharfkantigem Untergrund."

Vorteile

leicht, bequem

Nachteile

sehr weiche Sohle, durch die man alles vom Untergrund spürt

- Anzeige -

1 Kommentar

Kommentar schreiben
Katharina Büchel auf Facebook

Die Füße gewöhnen sich mit der Zeit an harte oder spitzere Untergründe. Für die Fuß-und Wadenmuskulatur sind Barfussschuhe absolut empfehlenswert und auch sind sie bei stabilen Fußgelenken eine angenehme Alternative zu den festen und harten "normalen" Wanderschuhen. Testet doch auch noch andere Marken zB Vivo Barefoot, dort gibt es Sohlen für verschiedene Untergründe und sportliche Betätigung.