Gerade wenn man anspruchsvolle Routen selbst absichern muss, bedarf es der richtigen Ausrüstung.

Bekleidung:

- Anzeige -
  • Funktionsunterwäsche

  • Socken

  • Funktionsshirt oder T-Shirt

  • Berghose

  • Dünne Fleecejacke

  • Dünne Isolationsjacke (Daune oder Kunstfaser)

  • Regenjacke

  • Regenhose

  • Wechselwäsche

Kletter-Ausrüstung:

  • Brust- und Hüftgurt

  • HMS-Karabiner Schraubkarabiner

  • Expressschlingen mit Karabiner

  • Bandschlingen (mind. 6 Stück), vernäht 60 und 120 cm Nutzlänge

  • Reepschnüre 1x und 2x Körpergröße

  • Mehrere Reepschnüre 100 bis 400 cm

  • Klemmkeile, Friends (je nach Fels und Tour)

  • Abseilachter mit Kurzprusik

  • Helm

  • Bergseil (Doppel-/Zwillingsseil)

  • Kletterschuhe

  • Magnesiabeutel

- Anzeige -

Ausrüstung:

  • Rucksack (35 Liter)

  • Zustiegsschuhe

  • Sonnenbrille

  • Sonnenschutzmittel

  • Trinkflasche (mind. 1 Liter)

  • Biwaksack

  • Stirnlampe

Erste Hilfe:

  • Erste-Hilfe-Set

  • Mobiltelefon

Orientierung:

  • Karte (bzw. Topo)

  • Höhenmesser

  • Kompass

  • ggf. GPS

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben