Untersuchungen ergaben: In seltenen Fällen kann der Schnapper am Karabiner aufbleiben.

Hier die Pressemitteilung des Unternehmens im Wortlaut:

Nach einer Sicherheitsüberprüfung der Eigenmarke Simond hat sich DECATHLON dazu entschieden das Klettersteigset “Vitalink” mit sofortiger Wirkung zurückzurufen. Im Rahmen von internen Sicherheits- und Qualitätskontrollen haben die Teams des Unternehmens und der eigenen Bergsportmarke Simond festgestellt, dass in seltenen Fällen der Schnapper am Karabiner aufbleiben kann. Aus diesem Grund kann die Sicherheit durch das Klettersteigset nicht in vollem Umfang gewährleistet werden. 

Betroffen sind Produkte, die zwischen dem 20. Juni 2020 und dem 02. November 2020 gekauft wurden. Das Unternehmen bittet außerdem eindringlich darum das Produkt nicht weiter zu verwenden und das Produkt über eine der Filialen oder den Onlineshop zurückzugeben. Alle Kunden werden eine Erstattung erhalten.

Alle DECATHLON Kunden, die das Produkt im betroffenen Zeitraum gekauft haben, wurden bereits über verschiedene Kanäle über das Sicherheitsproblem und den Produktrückruf informiert: Alle Kunden, über deren Kontaktinformationen und Einwilligung das Unternehmen verfügt, wurden per E-Mail kontaktiert. Kunden, welche diese Einverständniserklärung nicht abgegeben haben, werden über die DECATHLON Webseite, den Rückruf-Aushang in den Filialen und die sozialen Medien informiert. 

Für sämtliche Rückfragen stehen die Experten in den Bergsportabteilungen der Filialen sowie der Kundenservice des Sportartikelherstellers und -händlers von Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr und Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr unter der Rufnummer 07153/8920500 für Fragen jeglicher Art zur Verfügung.

Weitere Informationen zu dem Produkt: Produktname: Klettersteigset Vitalink, Marke: Simond, Produktreferenz: 8544069, Artikelnummer: 2717143

Um auf den Artikel mit dem aktuellsten ALPIN-Test zu Klettersteigsets zu kommen, klickt bitte auf diesen Link.

Die getesteten Produkte könnt Ihr auch direkt hier durchklicken: