Seit einiger Zeit mischt Mammut auch beim Thema Trailrunning gehörig mit. Jacken, Shirts, Hosen, Rucksäcke, Stirnlampen: Das Angebot der Schweizer für Trailläufer ist umfangreich. Zur Produktpalette gehören auch Schuhe. Wir haben den Mammut MTR 141 GTX getestet.

Anmerkung: Der Gear Check auf alpin.de ist prinzipiell subjektiv gehalten. Wir schildern, wie wir persönlich mit einem Produkt zurechtgekommen sind, was uns gut und was uns weniger gut gefallen hat. Unserer Überzeugung nach spielt die subjektive Erfahrung bei einem Schuh eine größere Rolle als beispielsweise bei einem Rucksack oder einem Kletterseil. Daher haben wir diesen Test bewusst in der "Ich-Form" gehalten. Das sagt der Hersteller:

Innovativer alpine Performer optimal geeignet für Trail Running, Nordic Walking, Zustieg.

So wurde getestet: Ich habe den Mammut MTR 141 GTX als Trail- und Hikingschuh auf gemäßigten, anspruchsvollen und schwierigen sowie flachen und steilen Trails mit verschiedenen Untergründen getestet. Testregionen waren die Fränkische Schweiz sowie die Berge rund um Aschau im Chiemgau (Kampenwand, Spitzstein, Geigelstein).

Klicken Sie sich durch die Slideshow des Gear Check des Mammut MTR 141 GTX .

Die UVP des Herstellers liegt bei 150 Euro. Im Netz findet man die Schuhe deutlich billiger.

Weitere Informationen:www.mammut.ch

Text und Bilder: Holger Rupprecht