Bei unserer Instagram-Aktion konntet Ihr den Ascent GTX von Garmont im Wert von 230 Euro gewinnen.

Wer auf Instagram ein Foto mit dem #staywild und @alpin_bergmagazin gepostet hat, hatte die Teilnahmebedingungen für unser Gewinnspiel bereits erfüllt. 

Bis einschließlich 01.10. haben wir ausgewählte Bilder in unserem Feed reposted. Der Repost, der bis 02. Oktober (12:00 Uhr) die meisten Likes erzielen konnte, gewinnt den Preis. 

Eng ging es diesmal nicht nur Sache, denn der Post von @colliniosmama konnte über 1300 Likes einfahren - weit mehr als alle anderen "Mitbewerber" im Rennen. Die Konkurrenz hatte zwar in fotografischer Hinsicht durchwegs die Nase vorn - so ehrlich muss man sein -, mehr Stimmen konnte jdeoch niemand holen! 

Hier könnt Ihr Euch durch alle Reposts mit #staywild und @alpin_bergmagazin klicken:

Unser Preis:

Könnt Ihr gewinnen: den Ascent GTX von Garmont - hier das Herrenmodell - im Wert von 229,99 Euro.

| © Garmont

Der Garmont Ascent GTX ist der idale Begleiter für Berg-, Klettersteig- und moderate Hochtouren; er kommt immer dann zum Einsatz, wenn eine leichte, aber äußerst stabile Konstruktion gefragt ist. Flex-Einlage, Zunge und Schuhkragen sind aus elastischem Material gefertigt, um besseren Komfort und eine optimale Passform zu garantieren. Dank des Innenfutters aus Gore-Tex Performance Comfort sind die Schuhe dauerhaft wasserdicht und sehr atmungsaktiv. 

© Garmont

Während die Frame Flex Mid Brandsohle von Garmont für gleichermaßen für Stabilität wie Flexibilität sorgt, bietet die langlebige "Nepal" - Außensohle von Vibram ideale Griffigkeit auf nahezu allen Untergründen. Der Ascent GTX ist bedingt steigeisenfest - und damit der perfekte Allrounder! Als Damen- und Herrenmodell erhältlich.

Der Garmont Ascent GTX hat einen Wert von 229,99 Euro.

Die italienische Marke Garmont aus Montebelluna entwickelt seit 1964 innovative Outdoorschuhe in höchster Qualität. Das selbstdefinierte Ziel des Herstellers ist es, "alle, die ihre Outdoor-Leidenschaft leben, alle, die die Grenzen des Alltags durchbrechen und sich neuen Herausforderungen stellen" mit dem bestmöglichen Schuhwerk zu unterstützen.

0 Kommentare

Kommentar schreiben