Wanderung - Rocky Mountains

Wanderung am Iceline Trail in den kanadischen Rocky Mountains

Iceline - immer am Gletscher enlang

Die Iceline im Yoho National Park ist eine Traumtour mit See-, Berg- und Gletscherpanoramen und fast noch ein Geheimtipp.

Die Iceline-Wanderung führt über Gletscher, Seen, Berge und Wasserfälle.
© Wibke Helfrich
  • Tourdaten
  • Anreise
  • Literatur
Wanderung, schwer
Dauer 6:15 Std.
Strecke 17,06 km
Aufstieg 720 Hm
Abstieg 720 Hm
Höchster Punkt 2184 Hm
Tiefster Punkt 1500 Hm
Bewertung
Kondition
Technik:
Erlebniswert
Landschaft
Download

Beste Zeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Quelle: ALPIN - Das Bergmagazin.
Autor: Wibke Helfrich

Tourbeschreibung

Der Yoho National Park in British Columbia ist (abgesehen vom Emerald Lake) deutlich ruhiger und entspannter als sein berühmter Nachbar in Banff. Dennoch bietet er mit dem Iceline Trail eine der schönsten Wanderungen in den Rocky Mountains. Schon der Campingplatz am Takkakaw Waterfalls, dem zweithöchsten Wasserfall Kanadas, ist spektakulär. Gespeist wird er vom Schmelzwasser des Daly Gletschers, der Teil des Waputik Icefields ist, zu dem noch sieben weitere Gletscher gehören. Genug Eis also für die Iceline. Der Weg verläuft meist oberhalb der Baumgrenze und bietet einen freien Blick auf Gletscher, Seen, Wasserfälle und Berge.

Wegbeschreibung

Vom Takkakaw Falls Parkplatz aus folgen wir dem Weg in Richtung Süden zu den Wasserfällen. Dort gehen wir nicht links über die Brücke zu den Wasserfällen, sondern folgen dem Wanderweg nach rechts, der nach 800 m die Zufahrtsstraße kreuzt. 2,5 km führt der Weg teilweise steil durch ein Wäldchen bergauf. Zwischen den Bäumen haben wir immer wieder einen Blick auf den Wasserfall. Nach etwa 3 km haben wir die Baumgrenze erreicht und wandern am Berghang entlang Richtung Norden. Über uns türmt sich der Emerald Gletscher, den wir aus nächster Nähe bewundern können, und auf der anderen Talseite sehen wir den Daly Gletscher, der die Takkakaw Wasserfälle speist. Der Weg führt immer leicht ansteigend über mehrere kleine Bäche bis zu einem Gletschersee, den wir links liegen lassen. Nach 6,5 km kommen wir an eine Kreuzung, links geht es weiter zum Iceline Summit und zur Stanley Mitchell Alpine Hut, rechts führt der gut ausgeschilderte Weg zum Celeste Lake, den wir nach 2,5 km Abstieg erreichen. Türkisblau und einsam liegt er zwischen schlanken Nadelbäumen und lädt zu einer Pause ein. Nach 1,5 km erreichen wir ein Wegkreuz, an dem wir nach rechts in Richtung Laughing Falls abbiegen. Wir folgen dem Little Yoho Valley Trail 2 km flussabwärts zu den Wasserfällen, dem Yoho River und dem Laughing Falls Campground. Die letzten 4 km führen relativ flach am Fluss entlang zurück zum Takkakaw Falls Parkplatz.

© Wibke Helfrich

Sicherheitshinweise

Sicher unterwegs beim Bergwandern: 10 Empfehlungen des Deutschen Alpenvereins.

Unsere Haftung für Inhalte findet ihr hier.

Ausrüstung

Wanderausrüstung. In den Rocky Mountains ist Bärenspray ein Muss.

Das darf bei keiner Wanderung fehlen: die ALPIN-Checkliste Bergwandern.

Gutes Schuhwerk ist Pflicht für eine Wanderung im Gebirge. Wanderschuhe im ALPIN-Test findet ihr hier.

Alle ALPIN-Tests zum Thema Bergwandern.

Alles, was euch noch für diese Tour fehlt, gibt es im ALPIN-Shop.

Die Iceline hat verschiedene Varianten. Die längere Variante führt über 21,7 km und 980 Höhenmeter am Iceline Summit, 2230 m, vorbei  über der Stanley Mitchell Alpine Hut.

Tipp des Autors Wibke Helfrich

Weitere Infos und Links

INFO

Webseite von Parcs Canada.

 

EINTRITT NATIONALPARK

Die Nationalparks in Kanada kosten Eintritt. Jeder Tag kostet 10,50 $. Wenn man länger bleibt oder mehrere Nationalparks besuchen möchte, lohnt sich der Parcs Canada Discovery Pass für 72,25 $, der ein Jahr lang in allen Einrichtungen von Parcs Canada gültig ist.

 

TALORT

Field, 1420 m.

 

UNTERKUNFT/VERSORGUNG

Nur im 15 km entfernten Field gibt es eine Tankstelle mit einem kleinen Laden.

 

BERGFÜHRER
Yamnuska Mountain Adventures bietet Bergführer für Bergsteigen, Klettern und Eisklettern, yamnuska.com

 

GEHZEITEN

Takkakaw Falls Parkplatz – Gletschersee 2:30 Std.,
Gletschersee – Celeste Lake 1:30 Std.,
Celeste Lake – Laughing Falls 0:45 Std.,
Laughing Falls – Takkakaw Falls Parkplatz 1 Std.

powered by outdooractive