Johnsbach - Mödlingerhütte 2 h, über Anhartskogel zum Niederberg 2 h, Abstieg nach Johnsbach 2,5 h
  • Tourdaten
  • Anreise
  • Literatur
Bergtour, mittel Österreich
Dauer 7 Std.
Strecke 16,82 km
Aufstieg 1200 Hm
Abstieg 1200 Hm
Höchster Punkt 1744 Hm
Tiefster Punkt 766 Hm
Bewertung
Kondition
Technik
Erlebniswert
Landschaft
Download
GPX KML

Beste Zeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Tourbeschreibung

Tages-Rundtour im Johnsbachtal mit Einkehr auf der Mödlinger Hütte

Wegbeschreibung

Wir gehen auf einem gemütlichen, manchmal auch steileren Steig hinauf zur Mödlinger Hütte in 2 Stunden.

Dann nehmen wir den Weg Nr. 673 Richtung Südwesten und stehen bald beim Gipfelkreuz des Spielkogel auf 1.731 m. Immer am Kamm entlang erreichen wir zuerst den Anhartskogel und den Niederberg.

Nun müssen wir auf der linken Seite auf den Wegweiser "Sebringgraben" achten. Ein Steig führt uns hinunter auf die Wölgeralm, wo wir auf die Forststraße treffen, die sich in schier endlosen Serpentinen hinunterschlängelt ins Johnsbachtal.

Dort treffen wir auf den Schattseitenweg, dem wir entlang des Johnsbaches bis zum GH Donner folgen.

Hütten im Gesäuse | Mödlinger Hütte

| © TV Gesäuse

Sicherheitshinweise

keine besonderen Schwierigkeiten

Notruf Bergrettung: 140

Tipp zur Notfallmeldung – Antworten auf die sechs W-Fragen geben: Was ist passiert? Wie viele Verletzte? Wo ist der Unfall passiert (eventuell GPS-Koordinaten)? Wer meldet (Rückrufnummer)? Wann ist der Unfall passiert? Wetter am Unfallort?

Ausrüstung

Feste Bergschuhe oder gute Trekkingschuhe, sowie Wanderrucksack mit entsprechendem Inhalt (Wasserflasche, Erste Hilfe, Wanderkarte, Sonnenschutz, Jause, etc.). Auch für einen Wetterwechsel solltest du gut gerüstet sein.

Mobiltelefon für Notruf.

5 Gehminuten vom Parkplatz beim GH Donner ist der Johnsbacher Bergsteigerfriedhof. Vor 200 Jahren wurde hier der erste in den Gesäusebergen Verunglückte begraben. Zahlreiche historische Grabsteine erzählen die tragische Geschichte vieler junger Bergsteiger, die in den Gesäusebergen verunglückt sind.

Tipp des Autors TV Gesäuse

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Gesäuse

Hauptstraße 35, 8911 Admont, Österreich

Tel. +43 (0) 3613 21160 10

Email: info@gesaeuse.at

www.gesaeuse.at
www.moedlingerhuette.at

powered by outdooractive