Vor allen anderen auf der Piste? Neue "Guten Morgen Gondel" bei Hochfügen (Zillertal) macht's ab Januar 2022 möglich.

Nur etwas für Frühaufsteher: Ab dem 12. Januar 2022 fährt jeden Mittwoch die neue "Guten Morgen Gondel" bei Hochfügen. Im Zillertaler Skigebiet können Wintersportler damit bereits vor Liftstart die ersten Schwünge auf über 2.300 Metern ziehen.

Das Angebot richtet sich Gruppen von vier bis maximal acht Personen. Die frühen Vögel haben dann die frisch präparierte, mehr als drei Kilometer lange Piste ganz für sich – ebenso wie die ersten Sonnenstrahlen über den Berggipfeln.

Das Ticket beinhaltet die einmalige Auffahrt inkl. „First Line“ und kostet 30 €/Pers., Kinder zahlen 15 € (ohne Skipass). Die „Guten Morgen Gondel“ ist ab Dezember 2021 buchbar unter www.hochfuegenski.com

0 Kommentare

Kommentar schreiben