- Anzeige -

- Anzeige -
 
www.alpin.de


- Anzeige -
Eventkalender
TV-Tipp
Mi. 20.08.

Auf dem Dach Europas
TV-Tipp
Mi. 20.08.

Die dunkle Seite der Alpen
Veranstaltung
Do. 21.08.

Boulder WM

Video der Woche
Video abspielen

- Anzeige -
Toolbar
Seite versenden Sitemap

CO2neutralwebsite
Monat wählen: 

Rekordlauf über die Alpen - 280 km und 13.800 Höhenmetern
20.08.2014

Steven Rau: "Im Moment kann ich keine Berge mehr sehen"

Steven Rau lief 2013 von Wilhelmshaven 900 Kilometer auf die Zugspitze. In 15 Tagen und drei Stunden. Ein Rekord. Nun ließ der Brandenburger erneut aufhorchen:

In vier Tagen, acht Stunden und 28 Minuten lief Steven Rau 280 Kilometer und 13.800 Höhenmeter von Ruhpolding nach Sexten über die Alpen. Mit wenig Equipment und völlig ohne Proviant und Unterkünfte. Wir haben uns mit dem 31-Jährigen unterhalten.

Am Gipfel der Buchensteinwand im Pillerseetal
20.08.2014

Komplett begehbares Gipfelkreuz eröffnet

Vor Kurzem wurde das Jakobskreuz am Gipfel der Buchensteinwand, einem Aussichtsberg über dem Pillerseetal, eröffnet. Ein Kreuz wurde eröffnet? Wie geht das denn?

Der Clou: Das auf 1.456 Metern Höhe gelegene Kreuz ist komplett begehbar.

Alle Expeditionsteilnehmer stehen auf dem Gipfel
20.08.2014

Amical alpin meldet Erstbesteigung eines 7.000ers in China

Gibt es eigentlich noch interessante Erstbesteigungen? Der deutsche Bergreise-Anbieter Amical alpin dachte sich "ja" und entsandte eine Exoedition mit Teilnehmern aus Deutschland, Österreich und Nepal nach China.

Am 24. Juli bestiegen alle Teilnehmer den 7129 Meter hohen Kokodak Dome, auf dessen Gipfel nie zuvor ein Mensch gewesen war.

Neues Bergsport-Festival in Schladming/Dachstein
19.08.2014

Vertikale 2014: Kaltenbrunner und Huberbuam live!

Von 22. bis 24. August findet zum ersten Mal das Bergsport-Festival Vertikale in Schladming und Ramsau/Dachstein statt.

Vorträge von Gerlinde Kaltenbrunner und Alexander Huber (Huberbuam), der Dokumtarfilm "Cerro Torre - Nicht den Hauch einer Chance" mit Livegast Peter Ortner und vieles weitere bilden das reichhaltigen Programm.



Rein weibliche Besteigung?
18.08.2014

Diskussion über K2 Besteigung des Sherpani-Team

Am 29. Juli hatten wir auf alpin.de von einer Premiere berichtet: erstmals soll ein rein weibliches Sherpa-Team den Gipfel des 8611 Meter hohen K2 erreicht haben. Nach Informationen des Internet-Auftritts von "National Geographic" sollen die Frauen allerdings männliche Unterstützung gehabt haben.

After Work Berghaus Tour 2014
18.08.2014

Am 21. September geht's auf den Osterfelderkopf

Vier Termine sind bereits absolviert bei der After Work Berghaus Tour 2014: Ende Mai ging es aufs Kranzberghaus und Mitte Juni auf die Hörndlhütte. Beim dritten Termin der After Work Berghaus Tour im Juli ging auf die Mariandlalm und am 14. August auf die Hubertushütte. Abschluss der diesjährigern Serie ist die Tour auf den Osterfelderkopf am 21. September. Alle Infos finden Sie hier.

After Work Berghaus Tour
18.08.2014

Radler, Schwammerl und Sternenhimmel

Der vierte und vorletzte Termin der After Work Berghaus Tour ging am 14. August auf die Hubertushütte (1585m) im Mangfallgebirge. Nachdem sich auch die letzten Regentropfen verzogen hatten, machten sich 22 Feierabendwanderer auf den Weg zum Breitenstein (1622m).

ALPIN-Mitarbeiterin Rabea Zühlke war mit dabei.

Ihre Bilder für die große Ausstellung: "Ein Tag in den Alpen"
18.08.2014

Mega-Fotowettbewerb: Reichen Sie Ihr Bild ein!

Sie waren am 26. Juli in den Bergen und hatten Ihre Kamera dabei? Dann nehmen Sie an unserem großen Fotowettbewerb teil: Zeigen Sie uns, was Sie an diesem Tag erlebt haben und reichen Sie Ihr Bild ein. Über 120 Bilder wurden bereits eingereicht. Die besten Fotos sind bei einer Ausstellung beim Bergfilmfestival Tegernsee dabei und die Fotografen der allerbesten 10 erhalten zusätzlich einen Preis. Hauptgewinn ist eine Nacht für Zwei im Seehotel Luitpold.

ALPIN Leser-Event - Sie haben entscheiden
18.08.2014

Deutliches Votum: Diese drei gehen mit Pucher auf Tour

Viele hatten sich beworben, um mit Markus Pucher auf die Hochalmspitze (3360 m) gehen zu dürfen. Die user von alpin.de konnten per Voting die drei Gewinner bestimmen.

Hier ist das Ergebnis: Diese drei gehen mit Markus Pucher und ALPIN-Chefredakteur Bene Benedikt auf Tour.

ALPIN-Leserreise: Für maximal 20 Teilnehmer
15.08.2014

Mit Redakteur Andreas Erkens Bikes in der Toskana testen

Kommen Sie mit ALPIN Bike-Redakteur Andreas Erkens nach Massa Vecchia. Das ALPIN Testrevier hat neben tollen Landschaften und ausgefeilten Biketouren vor allem gutes Essen und Spitzenweine zu bieten.

Außerdem im Gepäck: zehn neue Bike-Modelle der Saison 2015 zum testen und einen Alpina Helm, sowie ein Biketrikot für jeden Teilnehmer als Geschenk.

Zugspitz Trailrun Challenge am von 22. bis 24. August in der Zugspitz Arena Bayern-Tirol
14.08.2014

Zugspitzlauf: ALPIN-Mitarbeiterin mit dabei

Es ist zwar nicht der härteste, aber der höchste und einer der umstrittensten Läufe Deutschlands: Der Zugspitzlauf. Im Rahmen des Trailrunning Events "Zugspitz Trailrun Challenge" können sich Anfänger und Trailprofis in drei verschiedenen Distanzen in der Zugspitz-Region messen. Mit dabei natürlich auch der klassische Berglauf auf die Zugspitze. Den hat sich ALPIN-Mitarbeiterin Rabea Zühlke vorgenommen.

Mehere Menschen sterben auf Bergtouren
14.08.2014

Schwere Bergunfälle in den Alpen

Erneut sind bei einigen Bergunfällen in den Alpen mehrere Menschen zu Tode gekommen.

Sechs Franzosen starben im Mont-Blanc-Massiv, in den österreichischen Alpen verunglückte der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Allianz Deutschland tödlich.

Buch des ALPIN-Chefredakteurs erscheint am 01. September
14.08.2014

Bene Benedikt liest aus "Gebrauchsanweisung für die Alpen"

Video abspielen
Video abspielenALPIN-Chef Bene Benedikt hat viel erlebt und erfahren. Die besten Geschichten aus den Bergen lesen Sie in seinem neuen Buch: Die „Gebrauchsanweisung für die Alpen“ erscheint im September im Piper Verlag.

In unserem Video liest Bene Benedikt einen kurzen Auszug aus dem Kapitel über Berghütten.

Viel Vergnügen!




Pünktlich zum 60. Jubiläum der Erstbesteigung
13.08.2014

Tamara Lunger am K2 erfolgreich

Es gibt Jahre, da schafft es keiner auf den K2, den zweithöchsten Berg der Welt, der ungleich schwieriger zu besteigen ist als der Mount Everest. 2014 jedoch häufen sich die Erfolgsmeldungen aus dem Karakorum. Alleine am 26. Juli standen mehr als 30 Bergsteiger auf dem Gipfel. Unter ihnen auch Tamara Lunger aus Bozen. Sie erreichte den Gipfel als erste Südtirolerin überhaupt zusammen mit Klaus Gruber. Beide waren ohne künstlichen Sauerstoff unterwegs wie aus einer Pressemeldung ihres Sponsors Gore-Tex hervorgeht.

Blinder Bergsteiger gelingt Kunstschuss
13.08.2014

Andy Holzer trifft an der ZDF-Torwand

Andy Holzer ist in Bergsteigerkreisen seit langem kein Unbekannter mehr. Der Alpinist stand schon auf sechs der Seven Summits und meistert Kletter-Touren im VII. Grad. Obwohl er blind ist. Seit Samstag ist der Österreicher auch einem größeren Fernsehpublikum ein Begriff.

Andy Holzer traf trotz seiner Blindheit an der legendären Torwand des ZDF-Sportstudios!

Unbedingt sehenswert: Projekt360 in der Heckmair-Route
12.08.2014

Mit Dani Arnold und Stephan Siegrist durch die Nordwand

Haben Sie die Eiger Nordwand schon durchstiegen? Nein? Dann haben Sie die Nordwand so noch nie gesehen. Das "Projekt360" zeigt die Bergsteiger-Sicht mit dreidimensionalen Bildern direkt aus der Wand. Steigen auch Sie - zumindest virtuell - mit Dani Arnold und Stephan Siegrist durch die legendäre Eiger Nordwand. Zudem zeigen wir Ihnen ein Making-Off-Video.

Zu Fuß über die Alpen
11.08.2014

Start am Marienplatz: 40 Jahre München-Venedig

28 Tage, 500 Kilometer, 20 000 Höhenmeter: der "Traumpfad München - Venedig" ist ein Klassiker unter den Alpenüberquerungen. Jedes Jahr am 8.8. um 08:00 Uhr treffen sich die Venedig-Wanderer auf dem Münchner Marienplatz, um nach Italien zu gehen. So auch am vergangenen Freitag, als im Beisein des "Erfinders" der Route Ludwig Graßler zum 40. Mal der Startschuss für die berühmte Trans-Alp-Route fiel. ALPIN-Mitarbeiterin Rabea Zühlke war mit dabei.

Am 29. und 30. August in Bayrischzell
08.08.2014

Berghaus Adventure Race: Mit Karte, Kopf und Kondition

Mit Karte und Kompass oder GPS-Gerät ausgestattet, werden sich Ende August die Teilnehmer des Berghaus Adventure Race Bayrischzell in Zweier-Teams durch die Natur schlagen. Keine Frage, das vor allem in Australien, Neuseeland und den USA beliebte Wettkampfformat findet inzwischen auch in Europa mehr und mehr Anhänger.

ALPIN-Leserreise: Camp lädt ein
07.08.2014

Mit Olaf zum Klettersteig-Wochenende an den Comer See

Camp ist eine der legendären Manufakturen für alles, was am Berg Sicherheit gibt. Kommen Sie mit zu einem Wochenende mit Werks-Besichtigung und viel Klettersteig-Spaß! Mit dabei: ALPIN-Ausrüstungs-Guru und Test-Redakteur Olaf Perwitzschky.

Noch sind Plätze frei. Melden Sie sich jetzt schnell an.

Der Oxfam Wintertrail 2015: Teilnahme für einen guten Zweck
07.08.2014

60 Kilometer in 30 Stunden durch den Schnee

Auch wenn man derzeit gar nicht daran denken man, aber der nächste Winter kommt bestimmt. Das weiß auch die Non-Profit-Organisation Oxfam und rührt schon jetzt die Werbetrommel für einen Charity-Event im März 2015. Mit dem "Oxfam Wintertrail" möchte die internationale Entwicklungsorganisation Spendengelder in Höhe von über 200.000 Euro sammeln - und Sie können dabei mithelfen!

Viele Unfälle und Notfälle sind vermeidbar
07.08.2014

DAV legt Bergunfallstatistik 2012/13 vor

Der Deutsche Alpenverein hat die Bergunfallstatistik für die Jahre 2012 und 2013 vorgelegt. Die Zahlen sind ermunternd und besorgniserregend zugleich. Einerseits gab es noch nie so wenige tödliche Unfälle, andererseits ist die Zahl der Unfälle und Notfälle insgesamt gestiegen. Die Trendsportart Klettersteiggehen steht exemplarisch für diese Entwicklung.

Happy Birthday Sir Chris!
06.08.2014

Chris Bonington feiert seinen 80. Geburtstag

Sir Chris Bonington feiert am 06. August seinen 80. Geburtstag. Die britische Bergsteigerlegende ist eng mit dem Unternehmen Berghaus verbunden, das seinem Vorzeige-Athlet in einer Pressemitteilung gratuliert. Dieser schließen wir uns gerne an: Happy Birthday Sir Chris Bonington from ALPIN!

Erster Tscheche auf allen Achttausendern
06.08.2014

Radek Jaroš: Alle 14 ohne künstlichen Sauerstoff

Am 26. Juli 2014 ging für Radek Jaroš ein Traum in Erfüllung: Nach vier gescheiterten Versuchen hat es der 50-jährige Bergsteiger endlich auf den Gipfel des K2 geschafft - und damit als erster Tscheche überhaupt alle 14 Achttausender bestiegen. Noch dazu ohne Verwendung von künstlichem Sauerstoff. Eine Leistung, die vor ihm nur wenigen Höhenbergsteigern gelungen ist.

Video der Woche
05.08.2014

Video: Salewa Rockshow - Finale im Boulderparadies

Video abspielen
Video abspielen In diesem Jahr präsentierte sich die Salewa Rockshow im neuen Format: Statt wie in den vergangenen Jahren mit den Profis des Salewa alpineXtrem-Teams zu klettern, ging es heuer gemeinsam zum Bouldern. Das große Finale des Events fand Mitte Juli im schweizer Boulderparadies "Magic Wood" bei Ferrera.


Was die 35 Teilnehmer dort alles erlebt haben, sehen Sie in unserem "Video der Woche".

Alexander Megos wieder mit dabei
05.08.2014

Arco Rock Legends 2014: Die Nominierten stehen fest

Was für den Alpinisten der "Piolet d'Dor", sind für Sportkletterer die "Arco Rock Legends". Genauer gesagt sind es zwei Awards, die seit neun Jahren im Rahmen des Rock Master-Festivals in Arco unter diesem Titel vergeben werden: Der "Salewa Rock Award" sowie der "La Sportiva Competition Award". Nun steht fest, welche Athleten 2014 für die prestigeträchtigen Auszeichnungen in Frage kommen.

Vermisster Schauspieler ist tot
04.08.2014

Wieder schwere Bergunfälle in den Alpen

Auch in diesem Sommer vergeht kaum eine Woche ohne Unfallmeldungen: Am Mont Blanc sterben zwei Alpinisten aus Belgien durch Eisschlag, am Edelweißlahner-Steig wird nach tagelanger Suche die Leiche des Schauspielers Philipp Brammer entdeckt, eine Gruppe aus Tschechien gerät an der Hohen Warte in Bergnot und ein Hochtourengeher aus Deutschland erlebt in der Nähe der Rüsselsheimer Hütte seinen ganz eigenen "127 Hours" -Moment.

Nach tödlichem Angriff auf eine Wanderin
01.08.2014

OeAV: Tipps zum richtigen Umgang mit Weidetieren

Die Begegnung mit einer Kuhherde hat diese Woche für eine Wanderin im Tiroler Pinnistal tragisch geendet. Die sonst eher sanftmütigen Tiere hatten die Frau mit Hund auf ihrem Weg angegriffen und tödlich verletzt. Der Oesterreichische Alpenverein (OeAV) empfiehlt Wanderern, beim Durchqueren von Almweiden einige wichtige Grundregeln zu beachten. Damit kann das Risiko eines Angriffs bedeutend verringert werden.

20.08.2014 16:33:22