- Anzeige -

- Anzeige -
 
www.alpin.de
Wieder gemeinsam unterwegs zum nächsten Ziel

Alix von Melle und Luis Stitzinger unterwegs zum Manaslu

04.04.2012 09:29:42
Deutschlands erfolgreichstes Höhenbergsteigerpaar rüstet sich für die nächste Aufgabe: Am Ostermontag werden Alix von Melle und Luis Stitzinger Richtung Himalaya aufbrechen. Dort ist die Besteigung des Manaslu geplant, mit 8163 Meter Höhe der achtgrößte Berg der Erde. Gelingt das Vorhaben, hätte Alix von Melle ihren sechsten Achttausender in der Tasche.
- Anzeige -

Der Manaslu (8163m) von Osten gesehen.
Die Besteigung des Manaslu (8163m) ist in der Vormonsunzeit über die Normalroute auf der Nordostseite des Berges geplant. In Abhängigkeit der Schneeverhältnisse am Berg wollen von Melle und Stitzinger die Ski als bevorzugtes Fortbewegungsmittel einsetzen. Weitläufiges, gemäßigt steiles Gelände in vielen Streckenabschnitten der Route lassen dies zu.

Auch der Rückweg vom Gipfel ins Basislager soll, wenn möglich, mit Ski bewältigte werden. Mit über 3000 Höhenmetern zählt die Abfahrt (4800 Meter) zu den längsten der Erde. Hier gelang den beiden östrreichischen Alpinisten Peter Wörgötter und Sepp Millinger 1981 die erste Skiabfahrt von einem Achttausender.

Besteigung "by fair means"

Von Melle und Stitzinger haben für die Besteigung des Manaslu 27 Tage zur Verfügung. Die Expedition soll komplett "by fair means" ablaufen, also ohne den Einsatz von Hochträgern und künstlichen Sauerstoff. Der Route über die Nordostflanke und den Nordostrücken folgend, wird eine Hochlagerkette über drei Camps auf 5600, 6600 und 7400 Meter Höhe errichtet.

Die Schlüsselstellen der Route sind kürzere Steilaufschwünge (bis 45-50 Grad) und eine 300 Meter hohe Steilflanke (durchschnittlich 45 Grad, kurze Stellen bis 70 Grad).


Für eine Fotogalerie der Makalu Expedition klicken Sie auf das Bild oder auf diesen Link.

Nummer sechs von 14?

Gelingt von Melle die Besteigung des Manaslu, wäre dies ihr sechster Achttausender. Nach ihren Erfolgen am Gasherbrum II, Nanga Parbat, Dhaulagiri, Cho Oyu und Broad Peak - vier davon hat die 40-Jährige zusmmen mit ihrem Partner Luis Stitzinger erreicht - ist von Melle schon jetzt die derzeit erfolgreichste deutsche Höhenbergsteigerin.

Auf die Frage, ob die gebürtige Hamburgerin den nun alle 14 Achttausender zum Ziel hätte, lies sie auch im Interview mit ALPIN (noch) offen: "Klar, bin ich schon stolz, dass ich jetzt einige Achttausender bestiegen habe, aber dass ich da an alle 14 denke, das ist komplett weit weg."

Mit von Melle und Stitzinger zum Manaslu unterwegs sein, wird Rainer Jäpel. Der stellvertretende Filialleiter von Globetrotter Dresden gilt als ausgesprochen guter Skifahrer. Wenn die Bedingungen stimmen, möchte der waschechte Sachse zusammen mit Stitzinger und von Melle die Abfahrt wagen.

Der Verlauf der Expedition kann auf www.goclimbamountain.de im "Expeditionstagebuch Manaslu" mitverfolgt werden. Alpin.de hält Sie ebenfalls auf dem Laufenden!

Quelle: Pressemitteilung Globetrotter

Weitere Artikel zu diesem Thema auf alpin.de:



Alle auf alpin.de veröffentlichten News finden Sie hier.


- Anzeige -

04.04.2012 09:29:42
Sitemap Drucken Versenden


Zum Thema

Alix von Melle


Name: Von Melle
Vorname: Alix
Geburtsdatum: 01.09.1971 in Hamburg

Erfolgreichste Höhenbergsteigerin Deutschlands.

8000er Erfolge von Alix von Melle:


2006 Gasherbrum II

2008 Nanga Parbat

2009 Dhaulagiri

2010 Cho Oyu

2011 Broad Peak

20113 Shisha Pangma

01.10.2014 05:58:29