Ist der Rundweg um die drei Zinnen für Kinder geeignet?

Frage von Flo über alpin.de: Hallo Olaf, wir wollen im Juli mit unseren Kindern nach Südtirol. Auf der Suche nach Unternehmungen habe ich mir überlegt, evtl. den Rundweg um die drei Zinnen zu gehen.

- Anzeige -

Meine Frage wäre jetzt, ob das auch mit den kleinen sinnvoll machbar ist oder ob das Gelände evtl. zu riskant ist (die Kleine müsste ich sowieso größtenteils tragen), die Aussagen im Netz sind da doch recht unterschiedlich! Gruß, Flo

Antwort von Olaf: Hallo Flo, die kurze Version des Rundweges um die Zinnen ist mit Kindern nur begrenzt geeignet. Der Weg führt unterhalb der westlichen durch sehr steiles Gelände. Ich habe den Weg auch schon in schlechtem Zustand erlebt. Mit kleinen Kindern bzw. Kraxe am Rücken wenig empfehlenswert.

Wenn Du den Weg über die Drei-Zinnen-Hütte wählst, ist das sicherlich etwas leichter, aber auch länger. Vielleicht startest du die Runde gegen die normale Gehrichtung und gehts von der Auronzo-Hütte erst um die westliche Zinne. Dann könnt ihr euch den Weg anschauen und entscheiden, was ihr tut. Viele Grüße, Olaf

- Anzeige -

Mehr Fragen von Lesern und Usern sowie die Antworten von Olaf findet Ihr unter: alpin.de/olaf.

Habt Ihr auch eine Frage an Olaf? Dann nutzt die unten stehende Kommentarfunktion!

Olaf Perwitzschky ist ALPIN-Testredakteur und staatlich geprüfter Bergführer. Berge sind seine Leidenschaft - und Eure Fragen sind ihm Herausforderung! Jeden Monat beantwortet er Eure Anliegen im ALPIN-Heft unter der allseits bekannten Rubrik "Olaf klärt das schon!".

Etwas für Erwachsene oder ganz große Kinder ist der Normalweg auf die Große Zinne. Hier findet Ihr die Tour, begangen und beschrieben von unserem Redakteur Andreas Erkens.

Und hier Bilder zur Tour:

Text von Olaf Perwitzschky

- Anzeige -

1 Kommentar

Kommentar schreiben
Ben

Hallo Olaf, die Straße zu den Drei Zinnen ist ja eine Mautstraße. Ist diese denn rund um die Uhr befahrbar, also auch morgens um 5 Uhr zum Beispiel. Ich möchte nämlich gerne zum Sonnenaufgang zu den Drei Zinnen. :)
Liebe Grüße Ben