Die vom DAV Summit Club organisierte "Nanga Parbat Expedition" erreichte am 21. Juni als erste DAV Summit Club-Expedition den Gipfel des Nanga Parbat, 8125 m. Das fünfköpfige Expeditionsteam (Florian Hübschenberger, Josef Lunger, Helga Söll, Jürgen Greher, Alix von Melle) erreichte unter der Leitung von Luis Stitzinger den Gipfel.

In der Löw-Eisrinne, ca. 5600 m. Bild: DAV Summit Club.
- Anzeige -

Die Besteigung erfolgte durch die stark vergletscherte Diamirflanke und Nordwestwand auf der historischen Kinshoferroute. Der Nanga Parbat, in Pakistan gelegen, ist der westlichste 8000er des Himalaya und wurde 1953 von Hermann Buhl erstbestiegen.

- Anzeige -