Umweltschutz auf Deutschlands höchstem Berg: Bereits zum 15. Mal decken Helfer in diesem Sommer das Zugspitzplatt mit Matten und Planen ab, um zu verhindern, dass der Zugspitz-Gletscher immer weiter schmilzt. Anfang Mai gehen knapp 20 Männer an die Arbeit, die Planen werden händisch verlegt.

Körperliche Schwerstarbeit: Das Zugspitplatt wird abgedeckt.Bild: dpa.
- Anzeige -

"Die Maßnahmen der letzten Jahre haben erreicht, dass der Gletscher in einem natürlichen Maße zurückgeht", begründete dies Martin Hurm, Leiter des Zugspitzgebiets. "Sinnvoll abgedeckt werden deshalb dieses Jahr nur rund 500 Quadratmeter Gletscherfläche." Vergangenes Jahr waren es 6000 Quadratmeter.

„Eine Plane ist fünf Meter breit, 30 Meter lang und wiegt ungefähr 130 Kilogramm“, so Manfred Haas, Betriebsleiter Skigebiet Zugspitze, der für die Organisation und Durchführung der Abdeckung verantwortlich zeichnet. „Das ist körperliche Schwerstarbeit“.

Ganz schön schwer: Die Planen wiegen je 130 Kilogramm.
- Anzeige -

LKW-Planen zur Sicherung des Zugspitz-Gletschers? Funktioniert das wirklich? „Ja, das tut es“, versichert Haas. „Die Abdeckung isoliert und leitet das Regenwasser sowie die Sonneneinstrahlung ab. Dadurch bleibt der Schnee auf dem Gletscher liegen und schützt das darunter liegende Eis“, erklärt der Techniker.

Tourentipps rund um die Zugspitze

Tourentipps rund um die Zugspitze Tourenart Tourenname Beschreibung Wandertour Zugspitze - Höllental Diese Bergtour ist das Nonplusultra... Wandertour Zugspitze - Reintal Auf der Route durch das Reintal erklommen die Erstbegeher... Klettertour Jubiläumsgrat Sieben Kilometer misst die Strecke von der Zugspitze zur... Klettersteig Alpspitz-Ferrata Dem Erbauer der „Ferrata“ war es ein großes Anliegen... Wandertour Alpspitze Diese stolze Pyramide hoch über dem Talort... Klettertour Tourenbuch: Jubiläumgsgrat Zugspitze Kompakter kann sich ein Gebirge wirklich nicht präsentieren... Mehr Tourentipps gibt's hier

Weitere Informationen:

www.zugspitze.de

Alle auf alpin.de veröffentlichten News finden Sie hier.

- Anzeige -