Bildredakteurin Petra Darchinger hat den Creams of the Stone Age Handbalsam für Euch getestet.

- Anzeige -

ALPIN-Einschätzung

Hände eincremen … oft eine schmierige Angelegenheit. Nicht so beim Handbalm von Creams of the Stone Age. Die Creme zieht sofort ein und hinterlässt einfach nur ein gutes Hautgefühl. Ich benutze sie total gern, egal ob nach dem Sport, der Gartenarbeit oder dem Abspülen. Die Inhaltsstoffe des Pflegeprodukts stammen vollständig aus kontrolliert biologischem Anbau und sind frei von chemisch-synthetischen Emulgatoren. Sehr schön finde ich das Konzept der beiden Macher von Creams of the Stone Age, zwei Apotheker aus Bayern und Berlin, zehn Prozent ihres Umsatzes in nachhaltige, humanitäre und umwelterhaltende Projekte zu investieren. Konsum einer Handcreme mit gutem ökologischem Gewissen. Topp!

- Anzeige -

Das sagt die Redaktion

Bildredakteurin Petra Darchinger: "Die Bodylotion von Creams of the Stone Age ist auch super und sowohl Handbalsam als auch Bodylotion sind total ergiebig."

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben