Premiere im Saastal: Ab dem 12. Januar wird in Saas Grund die 1. Jugend-Weltmeisterschaft im Eisklettern ausgetragen. Zwei Tage lang wird sich der Eiskletternachwuchs in den Disziplinen Speed und Lead messen. Fünf Tage später treten dann die Profis beim "Ice Climbing Worldcup" und den "Swiss Masters" in Saas Fee gegeneinander an.

Was mit dem zweitägigen "Ice Climbing Worldcup" in Saas Fee begonnen hat, ist inzwischen zu dem einwöchigen Sport-Event "Ice on Tour" im Saastal geworden. Neben dem bereits legendären Eiskletterwettkampf im Parkhaus von Saas Fee, bei dem sich die internationale Eis-Elite vom 18. bis 19. Januar in den Disziplinen Lead und Speed misst, wird in diesem Jahr erstmals auch eine Jugend-Weltmeisterschaft im Eisklettern ausgetragen werden. 50 Nachwuchsathleten werden am 12. und 13. Januar - ebenfalls in den Disziplinen Speed und Lead - in Saas Grund gegeneinander antreten.

- Anzeige -

So war`s beim 12. Ice Climbing World Cup in Saas Fee.

Zwischen den beiden UIAA - Wettkampfveranstaltungen sorgt am 16. Januar das Nachtskitourenrennen "Ice by Night" für sportliche Abwechslung. Die "World Cup Ice Partys" am 18. und 19. Januar lassen "Ice on Tour" im Saastal ausklingen.

- Anzeige -

Weitere Informationen zu "Ice on Tour" finden Sie hier.

Quelle: Pressemitteilung Saastal Tourismus

Weitere News zum Thema:

Ice Climbing World Cup: Bendler und Gallyamova siegen 2011 in Saas Fee

Markus Bendler gewinnt Gesamtweltcup im Eisklettern

Weitere interessante TV-Tipps und Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserem Eventkalender

Wenn Sie auf eine interessante Veranstaltung hinweisen wollen, können Sie hier den Termin selbst eintragen . Informieren Sie andere alpin.de-User über Dia-Vorträge, Bergtage, Bergfilmfestivals, Buchpräsentationen, Messen oder Sportevents.

Alle auf alpin.de veröffentlichten News finden Sie hier.