David wird gemäß buddhistischer Sherpa-Kultur bestattet, Hansjörg im Bezirk Imst beigesetzt.

Die Asche von David Lama werde, so das Management des Extremalpinisten in einer kurzen Erklärung, gemäß der buddhistischen Sherpa-Kultur beigesetzt. "Zu gegebener Zeit" werde es auch eine offizielle Abschiedsfeier in Tirol geben. 

- Anzeige -

Lamas Vater Rinzi stammt aus der Everest-Region. Nach der Überstellung des Leichnams in seine Tiroler Heimat werde er zusammen mit seiner österreichischen Frau Claudia nach Nepal aufbrechen, um in Kathmandu an der bereits begonnenen traditionellen Trauerzeremonie für ihren Sohn teilzunehmen.

Die Familie bat um Verständnis, dass es diesbezüglich keine weiteren Informationen mehr geben werde sowie um die Wahrung der Privatsphäre. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Wir bestätigen die Meldungen, dass der Leichnam von David Lama zeitnah in seine Heimat Tirol überstellt wird. Davids Eltern werden bald darauf nach Nepal aufbrechen, um an den bereits andauernden traditionellen Trauerzeremonien in Kathmandu teilzunehmen. Eine Beerdigung wird es nicht geben. David Lamas Asche wird gemäß buddhistischer Sherpa Kultur beigesetzt. Wir bitten um Verständnis, dass es keine weiteren Informationen hierzu geben wird und bitten um Wahrung der Privatsphäre der Familie in dieser schwierigen Zeit.?? ?? Wir möchten in diesem Zuge einen aufrichtigen Dank an das Search and Rescue Team in Kanada und allen im Zuge der Aufarbeitung der tragischen Ereignisse involvierten Personen aussprechen. Ebenso bedanken wir uns für die überwältigende Anteilnahme. Bei aller Trauer ist es schön zu erfahren auf welch vielseitige Art und Weise David Menschen berührt und inspiriert hat.?? ?? Zu gegebener Zeit wird es eine Abschiedsfeier geben. Dazu möchten wir neben Freunden, Bekannten und Wegbegleitern auch all jene einladen, die sich David verbunden fühlen und im positiven Andenken an ihn zusammenkommen wollen. Informationen diesbezüglich werden rechtzeitig bekannt gegeben.?? ?? Management David Lama, stellvertretend für Familie und Freunde?? ______________________?? ?? The body of David Lama will be returned to his home Tyrol soon. Thereafter David’s parents will set out to Nepal to participate in a traditional mourning ceremony in Kathmandu. There will be no funeral. David’s ashes will be entombed according to Buddhist Sherpa tradition. We ask for your understanding that no further information will be provided and respect for the privacy of the family during this difficult time.?? ?? Our sincere thanks to the Search & Rescue team in Canada and everybody involved on many levels regarding the tragedy. We are deeply grateful for the overwhelming condolences. Despite all the sadness it is beautiful to the see the many ways in which David touched and inspired people.?? ?? [message continued in comments]?? ?? Management for David Lama, representing family and friends

Ein Beitrag geteilt von David Lama (@davidlama_official) am

- Anzeige -

Ähnlich äußerten sich auch die Eltern von Hansjörg Auer, der in Umhausen (im Bezirk Imst) beigesetzt werden soll.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Wir möchten uns sehr herzlich für die große Anteilnahme und das Mitgefühl der letzten Tage bedanken. In der kommenden Woche findet in der Gemeinde Umhausen das Begräbnis von Hansjörg statt, an dem Freunde, Bekannte und Wegbegleiter von Hansjörg Abschied nehmen können. Wir bitten die Medien um Verständnis, vor, während und nach der Trauerfeier keine journalistischen Tätigkeiten vor Ort durchzuführen und die Trauergemeinschaft nicht zu stören. Die Trauerfamilie • We are sincerely grateful for the sympathy and compassion shown over the past days. Hansjörg's funeral will take place in Umhausen where friends, acquaintances, and companions will be able to bid farewell. We ask the media to respect the private character of Hansjörg's funeral ceremony. Hansjörg's family

Ein Beitrag geteilt von Hansjörg Auer (@hansjoergauer) am

Auer und Lama waren am 16. April zusammen mit ihrem amerikanischen Seilpartner Jess Roskelley bei einem Lawinenabgang am Howse Peak im kanadischen Nationalpark Banff ums Leben gekommen. 

Fotogalerie: Impressionen aus dem Leben von David Lama.

Der Tod der drei Spitzenalpinisten hatte weltweit, auch über die Grenzen der Bergsportszene hinaus, für Bestürzung gesorgt:

Fotogalerie: Impressionen aus dem Leben von Hansjörg Auer.

- Anzeige -

2 Kommentare

Kommentar schreiben
Fringer

R. I.P David du fehlst aber jeden Gipfel den wir gehen spüren wir du bist auch mit dabei...... Also für immer Unvergessen

t-kress

R.I.P.

Ich wünsche den Familien und Freunden viel Kraft!