Dokus für Bergfreunde: Unter anderem geht es mit Peter Habeler auf die höchsten Berge Österreichs.

Dienstag, 30. Januar

- Anzeige -

Land der Berge – 9 Länder, 9 Gipfel: Dunkelgrüne Wälder, bizarre Felsen, blendend weiße Gletscher - neun Bundesländer, neun Gipfel. Peter Habeler hat prominente Österreicher auf die höchsten Berge Österreichs begleitet. Mit dabei der Bundespräsident Heinz Fischer, die Schauspielerin Elisabeth Orth, der Musiker Willi Resetarits, Boulder-Star Kilian Fischuber, die Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner und die Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager. Außerdem der Wetterguru und Extrembergsteiger Charly Gabl. 3sat, 15.30 – 17.00 Uhr

TV-Tipps Januar Februar 2018

Extrembergsteiger Peter Habeler mit Rekordbergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner. Land der Berge – 9 Länder, 9 Gipfel.

| © ORF / Franz Fuchs

Nockberge – Land zwischen Himmel und Erde: Es ist eine Landschaft, sanft und weich, ohne bizarre Grate und steile Flanken, und doch ist sie ein Herzstück der Alpen - mit Gipfeln weit über 2.000 Meter, viele Wochen im Jahr über den Wolken. Ob Mirnock, Klomnock oder Tschiernock, ob Kamplnock, Rosennock oder Rinsennock, ob ein Dutzend weiterer Nocken - der Biosphärenpark Nockberge ist ein außergewöhnliches Stück Österreich, eine uralte Kulturlandschaft, die durch ihre Artenvielfalt Lebensraum einer besonderen Tierwelt ist. 3sat, 17.00 – 17.45 Uhr

- Anzeige -
TV-Tipps Januar Februar 2018

Nockberge – Land zwischen Himmel und Erde.

| © ORF / dreiD / Klaus Feichtenberger

Ötscher – Im Reich des sanften Riesen: Der Bergstock des Ötschers liegt am östlichen Rand der Alpen. Sein Gipfel ist keine 2.000 Meter hoch - und dennoch dominiert der Berg die ganze Region, eine Landschaft der Superlative: Hier gibt es nicht nur einen der kältesten Orte Österreichs und den dunkelsten Nachthimmel des Landes, hier ist mit den Ötschergräben auch Österreichs "Grand Canyon" zu finden und der letzte große Urwald-Flecken. 3sat, 17.45 – 18.30 Uhr

TV-Tipps Januar Februar 2018

Ötscher – Im Reich des sanften Riesen.

| © ORF / Interspot Film / Franz Hafner

Abenteuer Erde - Wilde Schweiz: Grandiose Bergkulissen, vor denen der Steinbock auftritt. Bunte Bergwiesen und verzauberte Winterwälder. Bilder, die viele mit der Schweiz verbinden. Doch das kleine Land hat mehr zu bieten. Hier entspringen vier von Europas größten Flüssen, liegen über 1.400 Seen und erstreckt sich der größte und längste Gletscher der Alpen. Wasserschloss Europas wird die Schweiz deshalb auch gern genannt. WDR Fernsehen, 20.15 – 21.00 Uhr

TV-Tipps Januar Februar 2018

Abenteuer Erde - Wilde Schweiz

| © WDR / Sigurd Tesche

Dienstag, 6. Februar

Fernweh – In den Alpen (Siebenteilige Reihe): Die siebenteilige Reihe "Fernweh - In den Alpen" unternimmt eine Reise durch das größte und höchste Gebirge Europas und zeigt die faszinierende Kulturlandschaft, wie man sie noch nie gesehen hat. Unterwegs sind sieben Moderatorinnen und Moderatoren. Die letzte Etappe führt von Kärnten nach Italien und weiter nach Slowenien, wo die Alpentour in Maribor festlich endet. 3sat, 13.15 – 18.30 Uhr

TV-Tipps Januar Februar 2018

Fernweh – In den Alpen.

| © SF/Christian Dietrich

Freitag, 9. Februar

Neuseeland von oben - Die Südalpen: Hohe Berge, eine wilde Küstenlandschaft, die verlassenen Ruinen einer Goldgräberstadt, klare aus Gletscherwasser gespeiste Bergseen: die Neuseeländischen Alpen sind spektakulär. Weite Grasebenen wechseln sich mit majestätisch aufragenden, kargen Bergketten ab. Zwischen diesen Bergen befindet sich der höchste des Landes, der Mount Cook mit mehr als 3700 Metern. 3sat, 15.35 – 16.20 Uhr

TV-Tipps Januar Februar 2018

Neuseeland von oben - Die Südalpen.

| © ard.de

Alpine Traumziele - Zugspitze, Tiroler Alpen und Kitzsteinhorn: Die Zugspitze ist mit ihren 2962 Metern für viele ein Höhepunkt. Man kann ihren Gipfel über den Jubiläumsgrat erklettern. Man kann aber auch die Gondel nehmen und schon unterwegs die herrlichen Aussichten auf Berge und in Täler genießen. Innsbruck punktet mit der attraktiven Lage zwischen dem Naturpark Karwendel und den Ausläufern der alpinen Zentralkette. HR, 20.15 – 21.45 Uhr

TV-Tipps Januar Februar 2018

Alpine Traumziele - Zugspitze, Tiroler Alpen und Kitzsteinhorn

| © HR

Kurzfristige Programmänderungen sind möglich.

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben