Pünktlich zum ersten Schnee bietet Lawinenairbag-Spezialist ABS ab sofort allen Kunden die Möglichkeit, das neue Partnerauslösungssystem im Modell "P.Ride" auch zu mieten.

Auf abs-airbag.com/de/p.ride/miete können Kunden zwischen drei Rucksackgrößen (18L, 32L und 45+5L) sowie zwei Farben (deep blue und ocean blue) wählen; der Mietpreis ist immer derselbe, ganz gleich für welches Modell man sich entscheidet.

- Anzeige -

Pro Versand können bis zu drei Rucksäcke für einen bestimmten Wunschzeitraum ausgeliehen werden. Die Lawinenairbags werden danach inklusive Rückversandschein nach Hause geliefert.

Die Mindestmietdauer beträgt ein Wochenende (Freitag bis Montag) und kostet 88,50 Euro; nach Ablauf können problemlos weitere Tage für je 29,50 Euro dazugebucht werden.

Entschließt man sich innerhalb von 30 Tagen nach Mietende zum Kauf eines P. Ride-Modells im Fachhandel oder im ABS-Online Shop, werden bis zu fünf Tagesmietsätzen pro Rucksack rückvergütet.

- Anzeige -

Weitere Infos finden Sie unter https://abs-airbag.com/de/p.ride/miete

- Anzeige -