Mit großer Bildergalerie: Fotograf Maximilian Draeger nimmt Sie per Bike mit um das Ortlermassiv.

Von Prad aus einmal das gesamte Ortlergebiet im Uhrzeigersinn mit dem Mountainbike zu umrunden und dabei die schönsten Trails der Region abzufahren war das Ziel von meinem Freund Dave und mir.

- Anzeige -

Ganz leicht war es nicht: Zahlreiche Höhenmeter mussten bergauf tragend und schiebend zurückgelegt werden, bergab verursachte so mancher Trail mehr als einen Plattfuß, das ein oder andere Mal wurden wir an fiesen Felsstufen von unseren Drahteseln abgeworfen und im Endspurt mussten wir noch einem Gewitter entfliehen.

Tourentipp Ortlerumrundung Mountainbike

Auf dieser Tour ist öfters schieben angesagt, doch die wunderbaren Abfahrten entschädigen dafür.

| © Maximilian Draeger

Ob es sich trotz aller Mühen gelohnt hat? Definitiv! Die hohen Dreitausender der Gegend präsentierten sich bis zum letzten Tag bei bestem Wetter, wir haben auf schönen Hütten geschlafen und natürlich viel Spaß auf traumhaft langen und flowigen Trails gehabt.

- Anzeige -

Autor und Fotograf Maximilian Draeger

Maximilian Draeger, 19 Jahre jung ist ein begeisterter Münchner Fotograf und Bergsportler. In den Bergen findet man ihn häufig beim Skitourengehen, Klettern, Berglaufen, Mountainbiken und Wandern. Stetiger Begleiter auf seinen alpinen Unternehmungen ist eine professionelle Kamera-Ausrüstung, die es ihm ermöglicht einzigartige Aufnahmen mit ins Tal zu bringen.

www.fotografie-maximilian.de

www.facebook.com/fotografiemaximilian

Text von Maximilian Draeger

- Anzeige -

4 Kommentare

Kommentar schreiben
Maximilian Draeger

Natürlich ist eine Abfahrt vom Goldseetrail unter Einhaltung der Sperrzeiten möglich, wenn man mit dem Linienbus hinauffährt. ;)

Rudolf Kübler

Habt ihr die Sperrzeiten beim Goldseetrail beachtet? Nach der Auffahrt mit dem Linienbus scheint das kaum möglich zu sein.

alpin.de

Hallo h. zint, wir wissen gerade nicht, was Sie meinen. Wo gibt es etwas u berichtigen? Danke und viele Grüße

h.zint

Fotogalerie Ortler:
Hallo,
Sie sollten die Aufnahmedaten überprüfen und berichtigen ;-)