Die ALPIN-Tourenkarten ergänzen die Reportagen im Heft und führen Sie direkt ins Gebirge. Mit logischen Symbolen, eindeutiger Systematik und vielen Infos.

Die Region

- Anzeige -

In welchem Land die Tour ist, erklärt auf einen Blick die kleine Flagge rechts oben. Die Gebirgsgruppe finden Sie in der ersten Zeile.

Die Sterne

Vier Noten-Wertungen sollen Ihnen helfen, sich vorzustellen, worauf Sie sich auf der Tour freuen können. Erlebnis: Wie lange bleibt die Tour in Erinnerung, wie ist der Gesamteindruck? Lohnt sich eine weite Anreise? Landschaft: Ist sie eher eintönig, ist sie "schön" oder richtig dramatisch? Kondition: Wie fit müssen Sie sein, um die Tour zu genießen? Können: Gefragt sind alpine Basics wie Schwindelfreiheit und Trittsicherheit, aber auch Ihr Wissen und Ihre Erfahrung in dieser Tourenart.

- Anzeige -

Wie schwer ist "schwer"?

Die Schwierigkeit ergibt sich aus der Kombination verschiedener Faktoren. Rechnen Sie mit diesen Eckwerten.

Wanderung

 Touren auf markierten Wegen und Pfaden bis 2500m. Leicht: Wanderung auf gut gebahntem Weg, bis 500 Höhenmeter, bis 3 Std. Mittel: Wanderung auf Bergwegen, bis1000 Höhenmeter, 3 bis 6 Stunden.schwer Wanderung auf Bergpfaden ohne längere ausgesetzte Passagen,bis über 1500 Höhenmeter, bis 8 Std.

Bergtour

Bergsteigen, auch in schwierigerem Gelände, bisweilen weglos, aber eisfrei, bis über 3000m. Leicht: Bergwanderung auf gut markiertem Weg, meist im Felsgelände, bis 600 Höhenmeter, bis 4 Std. Mittel: Bergtour auf schmalen Wegen und Steigen, auch steil und ausgesetzt. Teils Sicherung mit Drahtseilen. Bis 1000 Höhenmeter, 4 bis 6 Std. Schwer: Anspruchsvolle Tour auf Bergpfaden oder im freien Gelände ohne Markierung. Teils längere ausgesetzte Passagen. Auch über 1500 Höhenmeter, bis 12 Std. Orientierungsvermögen und Trittsicherheit unabdingbar, Seil und Helm empfohlen.

Klettersteig

Mit Helm und Klettersteigset. Zusätzlich geben wir die internationale Bewertung (A – F) an. Leicht: Einfacher kurzer Steig der Einstufung A und B in mäßig steilem Gelände. Drahtseile und Ketten schützen vor der Tiefe; Leitern und Trittstifte helfen bei schwierigeren Stellen.Mittel: Anspruchsvoller Steig derEinstufung B und C in meist steilem Fels. Leitern, Klammern und Trittstifte erfordern Armkraft und Ausdauer. Schwer: Schwieriger Steig der Einstufung D bis F in ausgesetztem steilem Fels ohne natürliche Tritte. Fortbewegung am Stahlseil; Schlüsselstellen erfordern Armkraft und/oder Kletterkönnen. Hohe Ausdauer ist gefragt, oft auch für den (ausgesetzten) Abstieg!

Hochtour

Mit Gurt, Helm, Steigeisen, Eispickel, bis über 4000 m. Leicht: Meist einfacher Aufstieg auf einfachen, nicht allzu verspalteten Gletschern, Felspassagen bis I. Mittel: Klassischer Gletscheranstieg. Mitunter kurze steile Passagen im Eis, Felsschwierigkeiten II bis III. Schwer: Die Königstouren im Hochgebirge: große spaltenreiche Gletscher, Fels ab IV, steiles Eis ab 50 Grad.

Klettertour

Routen ab dem III. Grad, also mit Seil etc. Römische Ziffern geben die UIAA-Bewertung an. Leicht: Einfache Route (III und IV) in meist gut abgesichertem Fels. Mittel: Längere alpine Route (IV bis V). Teils selbst abzusichern und zu finden. Schwer: Anspruchsvolle Route (ab VI) in steilem Fels, selbst abzusichern, oft sehr ausgesetzt. Ausdauer ist gefragt!

Skitour

Routen in Wald und freiem Gelände, auch als Skihochtour. Leicht: Einfache Aufstiege und Abfahrten auf Forstwegen und sanft geneigten Wiesenhängen (bis 25 Grad). Mittel: Mäßig schwierige Route bis 35 Grad. Sichere Skitechnik unabdingbar. Schwer: Tour für Experten. Solides Ski- und Lawinenwissen sowie hohe Ausdauer nötig: auch über 40 Grad.

Biketour

Touren per Mountainbike, auch als Bike & Hike mit Gipfelanstieg zu Fuß. Leicht: Bis zu 500 Hm Auffahrt, selten steil, kaum Anspruch in Sachen Fahrtechnik (S0/S1), meist Waldwege oder Schotterabfahrten. Mittel: 500 bis 1000 Hm Auffahrt, mit längeren Steilstücken und teils anspruchvollen Trail-Abfahrten (S2/S3). Schwer: Mehr als 1000 Hm Auffahrt mit langen steilen Abschnitten und sehr schwierigen Abfahrten (S4/S5).

- Anzeige -