Der "Bloody Mary" ist schon seit ein paar Jahren im Programm von Valandré. Der vielfach prämierte Daunenschlafsack gilt als das Vorzeigeprodukt des kleinen französischen Unternehmens - und genießt auf dem Markt längst den Ruf als echter Klassiker. Wir wollten wissen, ob das Dreijahreszeitenmodell diesen Ruf gerecht wird.

- Anzeige -

Das sagt der Hersteller:

"Der beste Mehrzweckschlafsack auf der Welt."

So haben wir getestet:

- Anzeige -

Den "Bloody Mary" haben wir bei diversen (geplanten) Biwaks getestet. Dabei reichte der Temperaturbereich von +8 Grad Celsius bis -10 Grad Celsius. Die kälteste Nacht musste der Dreijahreszeitenschlafsack erstaunlicher Weise im Winterraum der Hildesheimer Hütte (2899m) meistern - das Feuerholz war vor unserer Ankunft bereits bis auf den letzten Scheit aufgebraucht gewesen.

Text und Fotos: Wolfgang Dengler / alpin.de Weitere Informationen: Valandré

- Anzeige -