Genuss kennt in Kitzbühel keine Grenzen - Regionale Köstlichkeiten zur Stärkung nach der Wanderung.

Einheimische wie Gäste kombinieren in Kitzbühel typischerweise ihren aktiven Lebensstil mit Phasen von Ruhe und Erholung. Zu diesem "Lebensgefühl Kitzbühel" gehört natürlich auch der kulinarische Genuss. Hier ein kleiner Auszug regionaler Köstlichkeiten – überzeugen Sie sich selbst: Genuss kennt in Kitzbühel keine Grenzen!

- Anzeige -

Berggasthof Hagstein

Der Geheimtipp unseres Wanderführers ist das traditionelle Blutwurst-Gröstl. Allen, die es weniger blutig mögen, seien die "greasteten Knödl" empfohlen. Tel. +43 5356 65216

gasthof-hagstein.at

Die Köche in Kitzbühel sind bereit köstliches für dich zu kochen.

| © medialounge

Waldwirtschaft Einsiedelei

Idyllisch inmitten des Waldes gelegen, ist hier die "Stelzen", also die Schweinshaxe, das Schmankerl. Zur Verdauung darf natürlich ein Kitzbüheler Schnapserl nicht fehlen. Tel. +43 5356 62352

einsiedelei-kitzbuehel.at

Rosi’s Sonnbergstuben

Legendär und weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist Rosi’s Sonnbergstuben. Die Alpen-Ente auf der herrlichen Sonnenterrasse mit Blick ins Tal macht diese Einkehr zum echten Erlebnis. Tel. +43 5356 64652

sonnbergstuben.at

Mit Speck und Käse fängt man Wandersleut.

| © medialounge

Seidalm

Beim Einkehrschwung auf der legendären Streif und dort, wo Hansi Hinterseer aufwuchs, sollte man sich den legendären Moosbeerschmarren (aus Heidelbeeren) nicht entgehen lassen! Tel. +43 664 5307356

seidlalm-kitzbuehel.at

Gasthaus Alte Wacht

Typisch für die Region ist die Verarbeitung heimischer Wildspezialitäten. Die Alte Wacht serviert köstliche Wildgerichte nach überlieferten Rezepten. Tel. +43 5355 5222

alte-wacht.at

Jochberger Wildalm

Traditionell kredenzt man hier hungrigen Wanderern selbst gemachten Ziegenkäse und frisches Almbrot. Tel. +43 664 73026394

- Anzeige -