23 Runden liegen hinter uns, 23 Tagespreise im Wert haben wir verlost. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, die mitgespielt haben (insgesamt über 4.500!). Diejenigen, die regelmäßig mitgespielt haben und unter den besten 500 gelandet sind, hoffen auf das ganz große Geschenk am Heiligen Abend: unseren Hauptpreis, eine Reise der Alpinschule Oberstdorf zum Matterhorn im Wert von über 1.500 Euro. Das Christkind hat den Gewinner nun gezogen...

- Anzeige -

In den ersten Jahren unseres Adventskalenders haben wir den Hauptpreis unter den 100 Punktbesten verlost. Auf Wunsch vieler Mitspielerinnen und Mitspieler haben wir dies 2013 erstmals anders gehandhabt: Das Christkind zog den Gewinner unter den Top 500. So auch in diesem Jahr.

177 Bergexperten haben alle 23 Runden mitgespielt und dabei alle 115 Fragen richtig beantwortet und demnach mit der vollen Punktzahl abgeschlossen. Um unter die 500 Besten zu kommen, genügten in diesem Jahr 101 Punkte. So viele oder mehr Punkte erreichten insgesamt 512 Mitspielerinnen und Mitspieler.

Diese 512 landeten in unserem großen Lostopf, aus dem wir am Morgen des Heiligabend den Gewinner oder in diesem Fall richtiger: die Gewinnerin gezogen haben. Wir gratulieren ganz herzlich:

- Anzeige -

Lena Lang aus Kassel

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, die mitgespielt haben (insgesamt über 4.500) und verraten schon jetzt: Auch 2015 wird es wieder einen Adventskalender auf alpin.de geben.

Um unser Adventskalender-Quiz weiter zu verbessern, hier ein paar Fragen an alle Teilnehmer, mit der Bitte um kurze Antwort. //

  • Runde 1: Jürgen Ludwig, Annweiler (Guide Jacket von Direct Alpine)
  • Runde 2: Yvonne Eckert, Braunschweig (Kocher von Primus)
  • Runde 3: Benjamin Schwarze, Hamburg (Hydrogen Reactor von Brunton)
  • Runde 4: Matthias Schiezl, Brühl (Zelt von Ferrino)
  • Runde 5: Thomas Weber, Berchtesgaden (Deuter Rucksack)
  • Runde 6: Martin Kraushaar, Unterensingen (Ski von Kästle)
  • Runde 7: Gorbunov Vasilij, Karlsruhe (Skitourenbindungsadapter für Kinder)
  • Runde 8: Moritz Wagmüller, Tübingen (Schuhe von Zamberlan)
  • Runde 9: Günther Rüeck , Roigheim (Jacke von Vaude)
  • Runde 10: Grga Springer, Maribor (ABS-Rucksack)
  • Runde 11: Gottfried Osiander, Eichstätt (Jacket von Arc'teryx )
  • Runde 12: Jona Albert, Walluf (Allwetter-Funktionsjacke von BMW )
  • Runde 13: Jörg Praxmarer, Radfeld (Hüttenschuhe, Socken, Pflegekit von Hanwag)
  • Runde 14: Leo Jakob, Bad Homburg (Reisetasche von Hauser Exkursionen)
  • Runde 15: J. Sutter, (Aschheim, Jacket von The North Face)
  • Runde 16: Hannes Joos, Uetendorf (Tourenstecken von Leki)
  • Runde 17: Sven Köhler, Flacht (Mütze, Schal und Handschuhe von Sätila)
  • Runde 18: Martin Vorbrugg, Berlin (Schuh- und Skitasche von Thule)
  • Runde 19: Ralph Feuerstein, München (Lite-Wäscheset von Woolpower)
  • Runde 20: Sebastian Steude, Marktgraitz (Helm Route und Goggle von K 2)
  • Runde 21: Maria Wiesner, Magdeburg (Buchpaket des Bergverlags Rother)
  • Runde 22: Thomas Hutt, Schorndorf (Latok Primaloft von La Sportiva)
  • Runde 23: Morris Brodt, Tübingen (Walkie-Talkie von Motorola Solutions)

Wir hoffen, auch diejenigen, die nichts gewonnen haben, sind nicht allzu enttäuscht und hatten auch so Spaß mit unserem täglichen Quiz.

Es bleibt nur noch, Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und entspannte Feiertage zu wünschen!

Viele Grüße

Holger Rupprecht, der Adventskalender-Mann von alpin.de