- Anzeige -

- Anzeige -
 
www.alpin.de
   Das aktuelle Heft

   Fotowettbewerb

- Anzeige -
Eventkalender
Veranstaltung
Do. 30.10.

Abenteuer Berg
Veranstaltung
Do. 30.10.

Nepal "Im Reich der Achttausender“
TV-Tipp
Fr. 31.10.

K 2 – Zurück in die Vergangenheit

Video der Woche
Video abspielen

- Anzeige -
Toolbar
Seite versenden Sitemap

CO2neutralwebsite
Wie ist das Wetter in meiner Zielregion?

Täglich aktuell: Das Bergwetter in den Alpen

30.10.2014 15:58:08
Nach Abzug von Wolkenfeldern einer Warmfront setzt sich ab Freitag stabiler Hochdruckeinfluss durch. Die Luftmasse im Gebirge wird nach und nach trockener und bleibt mild.
- Anzeige -

Ostalpen: Aussichten für Freitag:

Ostalpen

Vom Salzkammergut über die Niederen Tauern bis zum Wiener Wald halten sich in den Vormittagsstunden zunächst noch mehr Wolken auf als Richtung Westen und Süden, stellenweise ist auch Hochnebel dabei. In den übrigen Berggruppen der Ostalpen dominiert von Beginn an sonniges Wetter, im Osten kommt auch am Nachmittag häufig die Sonne zum Zug. Im Gebirge ist es am Vormittag schon milder als in den mit Kaltluft gefüllten Tälern. Der Wind kann stellenweise noch lebhaft ausgeprägt sein und die Luft somit weniger mild empfinden lassen. Temperatur: in 2000m 5 Grad, in 3000m -1 Grad Wind in hochalpinen freien Lagen: schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost.

Westalpen

Über den Westalpen herrscht Hochdruckwetter mit sehr viel Sonne im Gebirge und oft wolkenlosem Himmel. Die Fernsicht reicht in der trockenen Luft sehr weit, nach Osten zu sind lediglich ein paar Federwolken zu sehen, die den sonnigen Wettereindruck nicht trüben. Dazu ausgesprochen mild in allen Höhen. Temperatur: in 2000m 8 Grad, in 3000m 1 Grad , in 4000m -5 Grad Wind in hochalpinen freien Lagen: schwacher, in exponierten Lagen mäßiger Wind aus Nordost.

Ostalpen: Weitere Aussichten ab Samstag:

Ostalpen

Das Wochenende hat in den ganzen Ostalpen sehr viel Sonne im Gepäck. Oberhalb von lokalen Hochnebelfeldern über den Niederungen scheint die Sonne, oft ist der Himmel an beiden Tagen sogar wolkenlos und die Fernsicht ausgezeichnet.

Westalpen

Hochdruckeinfluss sorgt für ruhiges, sonniges und ausgesprochen mildes Wetter am Wochenende mit windschwachen Verhältnissen. Die Nullgradgrenze liegt an beiden Tagen über 3000 m.

Prognose erstellt von der ZAMG-Innsbruck für alpin.de
Links zu Online-Wetterdiensten, die Ihnen eine genaue Vorhersage für Ihre Zielregion bieten, finden Sie hier.

Links zur aktuellen Schnee- und Lawinenlage haben wir für Sie hier zusammengefasst.


- Anzeige -

30.10.2014 15:58:08
Sitemap Drucken Versenden


31.10.2014 15:09:07