Wer in die Berge will, sollte vorher immer mindestens ein Auge auf die aktuelle Wetter-Lage haben. Auf alpin.de präsentieren wir täglich aktuell die Wetteraussichten für die Alpen - Wetterkarte inklusive. Um einen schnellen Überblick zu ermöglichen, zeigen wir je eine Prognose für die Ostalpen und eine für die Westalpen. Für allen denen das noch nicht reicht, haben wir außerdem für Euch die besten Online-Wetterdienste für exakte Vorhersagen zusammengetragen.

Eine exakte Vorhersage für Eure Zielregion inklusive Lawinen- und Schneelage könnt Ihr über unsere Links zu Online-Wetterdiensten recherchieren. Wetterprognosen im Internet und als Apps auf dem Smartphone sind ungemein praktisch: ALPIN stellt in diesem Artikel die besten Dienste vor, zeigt aber auch die Grenzen dieser Vorhersagen auf.

Wetterlage
© ZAMG

Aussichten für Dienstag:

Ostalpen

Nördlich des Alpenhauptkammes überwiegt bei leicht föhnigen Verhältnissen abgesehen von ein paar Schleierwolken überall der Sonnenschein. Entlang und südlich davon machen die Wolken zumindest zeitweise der Sonne Platz. Temperatur in 2000 m 5 bis 10 Grad. Wind in hochalpinen freien Lagen: 10 bis 25 km/h aus Süd bis Südwest.

Westalpen

Der Dienstag verläuft in den meisten Französischen und Schweizer Gebirgsgruppen bei teils föhnigen Verhältnissen freundlich mit Sonnenschein und ein paar Schleierwolken. Im Italienischen Alpenbogen hält sich hingegen feuchte Luft mit kompakten Wolken bzw. Nebel. Vor allem von den Cottischen – bis in die Ligurischen Alpen regnet es gelegentlich etwas. Temperatur in 3000 m -1 bis +2 Grad. Wind in hochalpinen freien Lagen: 15 bis 30 km/h aus Süd bis Südost

Weitere Aussichten ab Mittwoch:

Ostalpen

Im Norden ziehen einige hohe und mittelhohe Wolken durch, die Gipfel bleiben aber meist frei und es ist trocken. Am Alpenhauptkamm und südwärts davon überwiegen oft kompakte Wolken bzw. Nebel und zeitweise regnet es. Am Donnerstag ist es abgesehen von einigen Restwolken im Süden durchwegs freundlich und trocken.

Westalpen

Im Norden und Westen ziehen hohe und mittelhohe Wolken durch, es ist bei föhnigem Süd- bis Südostwind trocken. Im italienischen Alpenbogen inkl. Tessin dominieren kompakte Wolken bzw. Nebel das Bild, häufig fallen Regen bzw. Schnee. Der Donnerstag gestaltet sich abgesehen von einigen Restwolken wieder überall freundlich und voraussichtlich ganztags trocken.

Prognose erstellt von der ZAMG-Innsbruck für alpin.de