Pulverschnee & erster Firn

Die perfekte Tour für alle, die gerne schon im Hochwinter Sonne tanken wollen

  • Tourdaten
  • Anreise
  • Literatur
Skitour, mittel Österreich
Dauer 3 Std.
Strecke 7,52 km
Aufstieg 860 Hm
Abstieg 860 Hm
Höchster Punkt 2818 Hm
Tiefster Punkt 1968 Hm
Bewertung
Kondition
Technik
Erlebniswert
Landschaft
Gefahrenpot.
Exposition
N O S W
Download

Beste Zeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Tourbeschreibung

Auf den Südhängen über dem Staller Sattel darf man schon früh im Jahr den ersten Firn genießen, kann aber gleichzeitig bei geschickter Routenwahl noch den ein oder anderen Pulverschneehang einbauen.

Wegbeschreibung

Anstieg vom Parkplatz über die hindernislosen Südosthänge. Auf etwa 2180 Meter Höhe erreicht man eine Verflachung und nach einem steileren Südhang den nächsten Absatz (ca. 2400 m). Hier ein Stück Richtung Nordwest, um über den nächsten Steilhang einen weiteren Absatz zu erreichen (ca. 2620 m). Man folgt dem zum Großen Mandl ziehenden Rücken und quert schließlich rechts hinüber in eine breite Scharte nördlich des Gipfels. Skidepot. Bei guten Verhältnissen entweder zu Fuß oder – je nach Können – mit Ski auf den Gipfel (Achtung: Abrutschgefahr. Trittsicherheit erforderlich, Steigeisen helfen bei hartem Schnee). Abfahrt wie Anstieg, wobei die breiten Hänge zig Varianten zulassen. Tipp: Man fährt vom Absatz auf 2400 Meter Höhe über die steilen Südhänge ab zu der noch zu sehenden Talstation des ehemaligen Kühbodenlifts und von dort weiter auf der ehemaligen Piste des Flächenlifts Richtung Südwest zum Obersee. Nach der Einkehr in der Oberseehütte entlang des Ufers, dann in kurzer Abfahrt auf gewalztem Wanderweg zum Parkplatz.

 

 

Die Südhänge vom Großen Mandl.

| © Stefan Herbke

Sicherheitshinweise

Sicher auf Skitour: 10 Empfehlungen des DAV 

Unsere Haftung für Inhalte findet Ihr hier.

Ausrüstung

Skitourenausrüstung.

Das darf auf keiner Skitour fehlen: die ALPIN-Checkliste Skitour.

Alle ALPIN-Tests zum Thema Skitour findet Ihr hier.

Alles was Euch noch für diese Tour fehlt, gibt es im ALPIN-Shop.

Weitere Infos und Links

INFO
Tourismusinformation Defereggental, Unterrotte 44, A-9963 St. Jakob i. D., Tel. +43 50 212600, osttirol.com

 

EINKEHR
Oberseehütte, 2020 m, bewirtschaftet von Mitte Dezember bis Mitte April, alpengasthaus-obersee.com

 

GEHZEITEN
Staller Sattel – Großes Mandl 2:30 Std.,
Abfahrt 0:30 Std.

powered by outdooractive