Wanderung - Tannheimer Tal

Wanderung auf das Brentenjoch in den Tannheimer Bergen

Der einsame Nachbar des Aggensteins
Stetig windet sich der Grat dem Gipfel des Brentenjochs entgegen. Beeindruckende Tiefblicke und die ein oder andere Gams versüßen das Auf und Ab.

Die letzten Meter zum Gipfel des Brentenjochs.
© Birgit Gelder
  • Tourdaten
  • Anreise
  • Literatur
Wanderung, mittel Deutschland
Dauer 5:15 Std.
Strecke 9,45 km
Aufstieg 890 Hm
Abstieg 890 Hm
Höchster Punkt 2000 Hm
Tiefster Punkt 1160 Hm
Bewertung
Kondition
Technik:
Erlebniswert
Landschaft
Download

Beste Zeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Quelle: ALPIN - Das Bergmagazin.
Autor: Lubika Brechtel

Tourbeschreibung

Das Brentenjoch fristet neben seinen berühmten Nachbarn Aggenstein, Gimpel und Roter Flüh ein ruhiges Dasein. Links liegen lassen sollte man in deshalb aber noch lange nicht, führt doch ein herrlicher Grat bis direkt zum Kreuz. Wen wegloses Gelände und eine Kraxlstelle (II.) nicht abschreckt, kann die Tour bis zum Roßberg ausdehnen. Der Grat ist ab dem Brentenjoch deutlich schwieriger!

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz nach Norden über einen Forstweg der Beschilderung zur Bad Kissinger Hütte folgen. Mäßig steil geht es in Serpentinen hinauf durch den Wald zum Sattel "Böser Tritt". Von dort in östliche Richtung dem kleinen, nicht beschilderten Steig entlang des Grats in stetigem Auf und Ab bis zum Gipfel folgen.

Abstieg nach Süden über den Normalweg bis zum Vilser Jöchl. Von dort in wenigen Minuten zur Sebenalpe und der Beschilderung zur Bad Kissinger Hütte folgen. Bald erreicht man eine Kreuzung, bei der man nach Süden zum Ausgangspunkt absteigen kann. Alternativ folgt man dem Weg bis zur Bad Kissinger Hütte und steigt von dort auf dem Aufstiegsweg ab.

Jagdhütte an der Sebenalpe, im Hintergrund der Aggenstein
Jagdhütte an der Sebenalpe, im Hintergrund der Aggenstein
© Hartmut Wimmer

Ausrüstung

Wanderausrüstung.

Das darf bei keiner Wanderung fehlen: die ALPIN-Checkliste Bergwandern.

Weitere aktuelle Tests zum Thema Wanderausrüstung.

Alles was Euch noch für diese Tour fehlt, gibt es im ALPIN-Shop.

Ein Abstecher zur Bad Kissinger Hütte (oder eine Übernachtung dort) lohnt sich, vor allem den Apfelstrudel sollte man nicht links liegenlassen!

Tipp des Autors Lubika Brechtel

Weitere Infos und Links

INFO

Tourismusverband Tannheimer Tal,  Vilsalpseestr. 1, A-6675 Tannheim, Tel. +43 5675 6220-0, tannheimertal.com

 

EINKEHR

Bad Kissinger Hütte, 1792 m, Tel. +43 676 3731166, badkissingerhuette.at

 

BERGFÜHRER

Zahlreiche auf der Homepage des Tourismusverbands.

 

GEHZEITEN

Parkplatz – Sattel "Böser Tritt" 2:15 Std.,
Sattel "Böser Tritt"- Brentenjoch 1 Std.,
Abstieg 2 Std.

powered by outdooractive