Wanderung - Dinarisches Gebirge

Wanderung auf den Veganski Vrh im Velebit

Karstige und alpine Welten

Das Velebit kann Sonnenbrand, Eiswind und Schnee bis in den Mai. Von den Gipfeln genießt man die Aussicht aufs Meer –  wenn einen die Bora nicht wegbläst!

Kurz unterhalb des flachen Gipfels des Vaganski Vrh (1757 m)
© Joachim Stark
  • Tourdaten
  • Anreise
  • Literatur
Wanderung, schwer
Dauer 10:30 Std.
Strecke 27,39 km
Aufstieg 2030 Hm
Abstieg 2030 Hm
Höchster Punkt 1757 Hm
Tiefster Punkt 145 Hm
Bewertung
Kondition
Technik:
Erlebniswert
Landschaft
Download

Beste Zeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Quelle: ALPIN - Das Bergmagazin.
Autor: Joachim Stark

Tourbeschreibung

Die Höhenunterschiede sind enorm: Vom Parkplatz am Eingang Velika Paklenica, der großen Schlucht, sind es 1600 Höhenmeter zum Gipfel des Veganski Vrh, plus einiges an Rauf und Runter. Nach einer Übernachtung in den Berghütten von Ramici, Ivancev oder Planinarski spart man sich rund 400 Höhenmeter und 2 Stunden Aufstieg. Diese ersten beiden Stunden, wird man – je nach Jahreszeit – oft zwischen Horden von Tagestouristen verbringen. Danach wird es deutlich einsamer. Allzu viele Menschen steigen dem Veganski Vrh oder den umliegenden, ähnlich hohen Bergen nicht aufs Dach. Ende April kämpften wir uns in Gratnähe durch 70 Stundenkilometer Wind und ausgedehnte Schneefelder. Im Sommer hingegen empfiehlt sich für den südseitigen Aufstieg ein sehr früher Start. In jedem Fall durchwandert man unterschiedliche karstige und alpine Welten, was den Reiz dieser Tour ausmacht. Konditionstarke Wander:innen können die Tour ausdehnen und die Runde nach Gusto erweitern.

Wegbeschreibung

Vom hintersten Parkplatz auf gutem Weg hinein ins Tal und in rund 2 Std. zu den Berghütten. Von hier den guten Beschilderungen und der rot-weißen Markierung folgen. Von den drei grundsätzlichen Möglichkeiten wählen wir die rechte auf Weg 706 zum Veganski Vrh. Absteig wie Aufstieg.

steiler Schotteraufstieg
steiler Schotteraufstieg
© Joachim Stark

Sicherheitshinweise

Je nach Jahreszeit ausreichend Wasser, Sonnenschutz und lange Bekleidung/Windjacke mitnehmen. Wetter und Temperatur je nach Jahreszeit extrem unterschiedlich. Wenn die Bora bläst, kann es eiskalt werden und dann besteht teils Sturzgefahr, weil es einen schlicht umbläst.

Sicher Bergwandern: 10 Empfehlungen des DAV.

Sicher unterwegs im Blockgelände. Tipps zum Gehen in weglosem Gelände findet Ihr hier.

Unsere Haftung für Inhalte findet ihr hier.

Ausrüstung

 Feste Schuhe, Sonnenhut, Sonnenbrille, Windjacke, Handschuhe, Mütze. Stöcke sind nützlich. Ausreichend Wasser mitnehmen.

 Das darf bei keiner Wanderung fehlen: Die ALPIN-Checkliste Bergwandern.

 Gutes Schuhwerk ist Pflicht für eine Wanderung im Gebirge. 10 Wanderschuhe im ALPIN-Test.

 Alle weiteren ALPIN-Tests für Bergwanderer findet Ihr hier.

Alles was Euch noch für diese Tour fehlt, gibt es im ALPIN-Shop.

Am Tag zuvor durch Mala Paklenica zu den Berghütten wandern und dort übernachten (5:30 Std.).

Tipp des Autors Joachim Stark

Weitere Infos und Links

INFO

Sehr gute Infos auf Deutsch auf der Website des Nationalparks Paklenica, np-paklenica.hr/de/

 

TALORT

Starigrad, 10 m.

 

AUSGANGSPUNKT

Hinterster Parkplatz und Eingang 1 (Ulaz 1) an der Velika Paklenica, 145 m.

 

UNTERKÜNFTE

Übernachtung möglich im Ivanski Dom, Ramici Dom oder in der Alpenvereinshütte Planinarski Dom. An Wochenenden Voranmeldung nötig. In der Alpenvereinshütte eigener Schlafsack erforderlich! Essen gibt es überall: meist Bohnensuppe und lediglich ein weiteres Essen (Käse, Gulasch oder Uštipci). Ivancev Dom wirbt überall sehr penetrant und mit den angeblich günstigsten Übernachtungspreisen (ca. 10 Euro), de facto hat uns die Übernachtung 20 Euro p. P. gekostet – viel zu viel für das Gebotene, aber trotzdem ein nettes Erlebnis. Wir empfehlen das Ramici Dom: schönere Zimmer, schönere Terrasse, super nette und lebenslustige Familie, besserer Schnaps bzw. Likör.

 

GEHZEITEN

Eingang Velika Paklenica - Planinarski Dom 2:00 Std.,
Planinarski Dom - Veganski Vrh 4 Std.,
Veganski Vrh - Planinarski Dom 3 Std.,
Planinarski Dom - Eingang Velika Paklenica 1:30 Std.

powered by outdooractive