Auf die 50 Kilometer lange Tour verteilen sich 4.500 Höhenmeter, die die Teilnehmer bezwingen müssen. Nur die wenigsten schaffen es, die Tour in unter zehn Stunden zu beenden. Jene die es gemütlicher angehen lassen erreichen nach etwa 20 Stunden über den letzten steilen Abstieg die Ziellinie. Die Herausforderung ist für die meisten Teilnehmer also nicht der Wettlauf, sondern das Durchhalten, denn selbst ambitionierte Wanderer stoßen hier an ihre Grenzen. Die Seven Summits Tour verläuft über die sieben Berge die das kleine Örtchen Schröcken im Bregenzerwald umrahmen: Hochkünzelspitze (2.397 m), Rothorn (2.239 m), Hochberg (2.324 m), Braunarlspitze (2.649 m), Mohnenfluh (2.542 m), Juppenspitze (2.412 m) und Höferspitze (2.131 m). Die gesamte Rundstrecke verläuft auf markierten alpinen Wanderwegen ohne große technische Schwierigkeiten, einzig Durchhaltevermögen ist gefragt. Die Teilnehmer starten zu unterschiedlichen Startzeiten, je nach Niveau des Läufers: um 1:30 Uhr startet die erste Gruppe im guten Wandertempo. Alle weiteren Gruppen folgen bis 7:30 Uhr im Stundenrhythmus. Selbst für die ersten Startzeiten ist eine sehr gute Kondition erforderlich, die letzten drei Gruppen absolvieren die Strecke im Berglaufmodus.
  • Tourdaten
  • Anreise
  • Literatur
Bergtour, schwer Österreich
Dauer 24:15 Std.
Strecke 48,91 km
Aufstieg 4386 Hm
Abstieg 4386 Hm
Höchster Punkt 2648 Hm
Tiefster Punkt 1092 Hm
Bewertung
Kondition
Technik
Erlebniswert
Landschaft
Download
GPX KML

Beste Zeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Tourbeschreibung

Diese Gipfel gilt es zu bezwingen.

Hochkünzelspitze 2.397 m

Rothorn 2.239 m

Hochberg 2.324 m

Braunarlspitze 2.649 m

Mohnenfluh 2.542 m

Juppenspitze 2.412 m

Höferspitze 2.131 m

Wegbeschreibung

Diese Gipfel gilt es zu bezwingen.

Hochkünzelspitze 2.397 m

Rothorn 2.239 m

Hochberg 2.324 m

Braunarlspitze 2.649 m

Mohnenfluh 2.542 m

Juppenspitze 2.412 m

Höferspitze 2.131 m

Seven Summits Tour Schröcken

| © Warth-Schröcken Tourismus

Sicherheitshinweise

Notrufnummern.

140 – Alpine Notfälle österreichweit

144 – Alpine Notfälle Vorarlberg

112 – Euro-Notruf

Ausrüstung

Nehmen Sie nicht zu viel Gepäck mit!

Halte dich an die Streckenführung, schau auf dein Tempo - nicht zu früh das ganze Pulver verschießen, genug Flüssigkeit und Kohlenhydrate mitnehmen, sei kein Rüpelhafter Zeitgenosse, pass dich den Gegebenheiten an und freu dich auf den Zieleinlauf.

Tipp des Autors Warth-Schröcken Tourismus

Weitere Infos und Links

Lesen Sie doch die Blogbeiträge der Seven Summits Tour.

Blog.

powered by outdooractive