Abwechslungsreich: Vom Gamshag geht es am Grat entlang auf den Kleinen Schütz.
  • Tourdaten
  • Anreise
  • Literatur
Wanderung, mittel Österreich
Dauer 4:30 Std.
Strecke 9,90 km
Aufstieg 750 Hm
Abstieg 750 Hm
Höchster Punkt 2178 Hm
Tiefster Punkt 1432 Hm
Bewertung
Kondition
Technik
Erlebniswert
Landschaft
Download
GPX KML

Beste Zeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Tourbeschreibung

Ausblick auf Kaiser und Tauern, ein glasklarer Bergsee sowie luftige Stellen am Grat – was will man mehr?

Wegbeschreibung

An der Kelchalm (Zustieg ab Parkplatz Pochwerk in 25 Min.; 180 Hm) unter dem Pulverturm vorbei und in den Wald hinab. Dann einen Bach queren und wieder hinauf zum Waldrand. Nach dem Weidezaun links am Waldrand entlang bergauf dem Steig folgen, bis man wieder auf den Fahrweg stößt. Auf diesem bleiben bis kurz vor der Oberkaseralm. Dort den schöneren Weg über die Wiese unter dem Tristkogel nehmen. Am Alm-Brunnen (Schild) weiter Ri. Tor (Kreuz) und Torsee. Um diesen herum über den sichtbaren Weg am Grat zuletzt steiler zum Gipfel des Gamshag. Weiter nach Norden hinab am Grat zur Scharte vor dem Kl. Schütz, kurz hinauf und auf der Nordseite wieder hinab zur Scharte vor dem Schützenkogel. Hier rechts in weitem Bogen über die Grasflanke hinab Ri. Oberkaseralm. Vorbei an verfallenem Steinhaus und durch Murmeltierkolonien bis zu einer Bachquerung. Hier kurz steiler und dann weiter hinab auf Blockwiese. Kurz hinauf und leicht querend auf den bekannten Brunnen an der Oberkaseralm zu. Ab dort auf bekanntem Weg zurück.

| © DAV/Gisela Schöngraf

Sicherheitshinweise

Sicher Bergwandern: 10 Empfehlungen des DAV

Ausrüstung

Wanderausrüstung, Klettersteigausrüstung für Variante.

Das darf bei keiner Wanderung fehlen: Die ALPIN-Checkliste Bergwandern findet Ihr hier.

Das muss mit auf dem Klettersteig: Die ALPIN-Checkliste Klettersteig findet Ihr hier,

Gutes Schuhwerk ist Pflicht für eine Wanderung im Gebirge. Wir haben für euch 10 Wanderschuhe getestet.

Alle unsere ALPIN-Tests für Bergwanderer findet Ihr hier.

Alles was Ihr für die Tour benötigt, findet Ihr im ALPIN-Shop.

 

Wer noch mehr Gipfel will, kann auch noch zum Schützenkogel auf- und anschließend direkt zur Kelchalm absteigen. 

Die heimelige Stube der Bochumer Hütte "Kelchalm" ist ein hervorragender Tipp für hungrige Wanderer.

Tipp des Autors Andreas Erkens

Weitere Infos und Links

INFO:

Kitzbühel Tourismus, A–6370 Kitzbühel, Tel. +43 5356 66660, kitzbuehel.com

Bochumer Hütte (Kelchalm), Ilona Hultsch, Kelchalmweg 1, 6371 Aurach b. Kitzbühel, Telefon: +43 5356 20299, E-Mail: info@kelchalm.atwww.kelchalm.at

 

powered by outdooractive