Das Buch des Monats aus ALPIN 02/2019: Grönland Coast to Coast.

Drei Männer, ein Boot und eine Mission: eine Expedition nach und durch Grönland von Küste zu Küste mit der Prämisse, einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Im Juli brachen die Kletterlegende Stefan Glowacz, der Arktisexperte und Fotograf Thomas Ulrich und der Kletterer Philipp Hans zu ihrer Expedition auf. 

- Anzeige -

Mit dem Elektroauto vom Starnberger See an die Küste Schottlands, von dort mit dem Segelboot an die Westküste Grönlands, zu Fuß und mit Snowkites über das Inlandeis, um dann an der Ostküste der Insel einen Bigwall zu klettern. Ohne Flugzeug oder Helikopterunterstützung – aus eigener Kraft, im eigenen Rhythmus, voll nachhaltiger Erlebnisse und zeitweise mit ungewissem Ausgang.

- Anzeige -

Sie überwanden defekte Autoladestationen, Seekrankheit und eisige Stürme. 100 Tage waren sie unterwegs und haben ihre Reise bildgewaltig dokumentiert. Ein sehr sehenswertes Abenteuer zweier alter Haudegen und eines jungen Wilden.

ALPIN-Mitarbeiterin Andrea Rudolf: „Authentische Bilder und ehrliche Texte – man freut sich und leidet mit den Dreien mit.“

- Anzeige -