Wolfgang von alpin.de hat die Troll Jacket von Valandré für Euch getestet.

  • Modell: Troll Jacket

  • Hersteller: Valandré

  • Preis: 549 Euro

  • Vertrieb: valandre.com

- Anzeige -

ALPIN-Einschätzung

Es gibt nicht viel, was an der Valandré Troll nicht fett ist! Kein Wunder, besteht die Troll doch aus 66 dick mit Daunen gefüllten Kammern, die durch 56 Stege voneinander getrennt sind. Die Kammern und Stege sind so vorgeformt, dass sie einen anatomischen Schnitt ergeben und nicht vom Träger in Form gebracht werden müssen. Die Innenseite ist immer eine Konfektionsgröße kleiner als die Außenseite. So ist garantiert, dass sich die 800+ cuin RDS-zertifizierte Daune bestens aufbauschen kann. 

- Anzeige -

All das merkt man vor allem dann, wenn man die Troll anzieht. Sie schmiegt sich perfekt an, engt nicht ein, die komplette Bewegungsfreiheit bleibt erhalten, obwohl man eine Daunenjacke trägt, die auch bei niedrigsten Temperaturen warm hält. Mit einem Gesamtgewicht von 740 Gramm inklusive Packsack ist die Troll kein Leichtgewicht, aber dafür superwarm!

Das sagt die Redaktion

alpin.de-Mitarbeiter Wolfgang Dengler: "Valandré, wie man es kennt. Konsequent durchdachte, superwarme Daunenjacke."

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben