Advertorial Mountain Hardwear

Ins Backcountry mit Mountain Hardwear: Powabunga!

All die Menschen, die eine tiefe Leidenschaft für ausgedehnte Tiefschnee-Abenteuer besitzen, wissen wie wichtig ein zuverlässiger und praktischer Rucksack ist. Ein leichter und funktionaler Begleiter, der weder beim Aufstieg noch bei der Abfahrt die Bewegungsfreiheit einschränkt.

Ins Backcountry mit Mountain Hardwear: Powabunga!
© Mountain Hardwear

Gefertigt aus robustem, recycelten 500D CORDURA®, besitzt der neue Powabunga von Mountain Hardwear alle Features, die man von einem Freeride- Rucksack mit 30 (S/M) bzw. 32 Litern (M/L) Packvolumen erwarten darf.

Das Revolutionäre des Powabunga steckt jedoch in der ergonomischen Aufhängung des Federstahlrahmens und dem drehbaren Hüftgurt. Diese Konstruktion erlaubt zum einen uneingeschränkte, natürliche Bewegungsfreiheit sowie ständigen Zugriff auf die beiden Seitentaschen, die Platz für das wichtigste Equipment bieten, ohne den Rucksack absetzen zu müssen.

<p>Powabunga Freeride-Rucksack</p>

Powabunga Freeride-Rucksack

© Mountain Hardwear

Mountain Hardwear beweist mit dem Powabunga, dass sie ihrer Mission treu bleiben und minimalistische, hochfunktionelle Ausrüstung für all die Menschen entwickeln, die ihre Outdoor-Leidenschaft ernst nehmen und dafür die besten Tools benötigen. Powabunga!

0 Kommentare

Kommentar schreiben