ALPIN-Redakteur Robert Demmel hat die New Eagle Peak Softshell-Jacke von Jack Woldskin für euch getestet.

  • Modell: New Eagle Peak Softshell

  • Hersteller: Jack Wolfskin

  • Preis: 169,95 Euro

  • Vertrieb: jack-wolfskin.com

ALPIN-Einschätzung zur Softshell-Jacke New Eagle Peak

Absolut winddicht, auch über einen längeren Zeitraum wasserabweisend, extrem atmungsaktiv und natürlich 100 Prozent PFC-frei. Was willst du mehr? Das schlichte New Eagle Peak Softshell kommt ohne viel Schnickschnack aus, eine Brusttasche und zwei Seitentaschen, alle mit Reißverschluss, sind vollkommen ausreichend. 

Getestet: Die Jack Wolfskin New Eagle Peak Softshell-Jacke.

Getestet: Die Jack Wolfskin New Eagle Peak Softshell-Jacke.

| © Hersteller

Allerdings könnten die Garagen für die RV-Seitentaschen etwas größer bemessen sein, damit der Schlitten des RVs leichter verschwindet. Die Kapuze mit integriertem flexiblem Schirm ist zwar nicht verstellbar, passt mir aber ausgezeichnet, macht Kopfbewegungen gut mit und schützt vor Wind und Regen. 

Überzeugt hat auch das geringe Gewicht. Die Jacke ist wirklich federleicht und trägt sich dank des elastischen Materials ausgesprochen angenehm. Auch das Blockdesign in drei Farben überzeugt: Damit macht man nicht nur am Berg "bella figura", auch im Alltag ist die Jacke echt schick.

+++ Hier geht's zu unserem aktuellen Test von warmen Fleecejacken. +++

ALPIN-Fazit zur Softshell-Jacke

ALPIN-Redakteur Robert Demmel: "Die Jacke ist nicht für den extremen Einsatz konzipiert, aber ideal zum Wandern und Reisen."

+++ Eine große Auswahl an Softshell-Jacken findet ihr jederzeit in unserem ALPIN-Shop. +++

Vorteile der Softshell-Jacke

ein schickes, schlichtes Leichtgewicht

Nachteile der Softshell-Jacke

RV-Garagen der Seitentaschen etwas eng

0 Kommentare

Kommentar schreiben