ALPIN-Fotografin Birgit Gelder hat die Pajak Phantom women für Euch getestet.

  • Modell: Phantom women

  • Hersteller: Pajak

  • Preis: 249 Euro

  • Vertrieb:pajaksport.com

+++ Hier geht's zu unserem aktuellen Daunenjacken-Test. +++

ALPIN-Einschätzung zur Pajak Phantom women

Was, Du hast von Pajak noch nie gehört? Die polnische Marke stellt seit 1983 Funktionsbekleidung her. Solche Sachen wie die Jacke Phantom. Beim Daunenjackentest in ALPIN 11/2020 ist die Phantom noch rausgefallen – sie war zu leicht für das Testfeld. Aber wir wollen Dir diese interessante Jacke nicht vorenthalten. 

Getestet: Die Pajak Phantom women

Getestet: Die Pajak Phantom women

| © Pajak

Die Füllung aus 750 cuin Gänsedaune ist qualitativ hochwertig, die 285 Gramm leichte Jacke hat 95 Gramm Daunenfüllung. Damit ist sie ein echtes Leichtgewicht, dafür aber richtig warm. Dank des Toray-Airstatic-Materials ist die Jacke auch superklein packbar (Volumen ca. 1 l), was in dem separaten Packsack geschieht. 

Der geschmeidige Stoff sorgt auch für das angenehme Tragegefühl. Der Schnitt ist so gehalten, dass die Phantom gut als wärmende Unterschicht, aber auch als Außenjacke genutzt werden kann. Zwei Außen- und zwei Innentaschen sowie eine vollwertige Kapuze runden die Jacke ab.

+++ Eine große Auswahl an Daunenjacken findet ihr in unserem ALPIN-Shop. +++

ALPIN-Fazit zur Daunenjacke

ALPIN-Fotografin Birgit Gelder: "Eine Jacke, die man anzieht und nach kurzer Zeit vergessen hat, weil sie so angenehm ist."

Vorteile der Daunenjacke

leicht, warm und klein packbar

Nachteile der Daunenjacke

keine RDS-zertifizierte Daune

0 Kommentare

Kommentar schreiben