ALPIN Test-Redakteur Olaf Perwitzschky hat den Sierra Design Cloud 800 / 20 für euch getestet.

ALPIN 08/2020 könnt ihr hier online nachbestellen. 

| © www.alpin.de
  • Modell: Cloud 800 / 20

  • Hersteller: Sierra Design 

  • Vertrieb: sierradesign.com

  • Preis: 375 Euro

ALPIN-Einschätzung

Beim ersten Kontakt mit dem Sierra Design Cloud 800 Schlafsack ist man erst mal erstaunt. Da fehlt doch was? Richtig: Der Cloud 800 hat keinen Reißverschluss – aber auch keine Druckknöpfe oder Klettverschlüsse. Man schließt den Schlafsack, in dem man sich darin "einwickelt". 

© Olaf Perwitzschky

Die Oberseite ist so weit geschnitten, dass sie weit überlappt. Man nimmt also den "Lappen" und stopft ihn ähnlich wie bei einem Federbett auf der anderen Seite unter den Körper. Ist einfach, geht schnell und hält warm. 

+++ Hier findet ihr einen aktuellen Test zu leichten Isomatten. +++

Und man liegt nicht so beengt wie in vielen anderen Schlafsäcken. Sicherlich nicht die Lösung für Expeditionen, aber für Komfortschläfer eine tolle Sache. Außerdem kann man unten in den Schlafsack die Isomatte einschieben. So rutscht man nicht von der Matte. Komfort wohin man schaut.

Das sagt die Redaktion

ALPIN Test-Redakteur Olaf Perwitzschky: "Ein komfortables Schlafsystem für Camping und Trekking für Schläfer, die gern viel Platz haben."

Vorteil

einfach im Handling

Nachteil

nichts für Leute, die sich im Schlaf viel bewegen

0 Kommentare

Kommentar schreiben