ALPIN-Mitarbeiterin Romana Bloch hat die Thule RoundTrip Bike Duffel Tasche für Euch getestet.

Die Thule RoundTrip Bike Duffel Tasche und weitere getestete Produkte findet ihr in ALPIN 06. <a href="https://leserservice.alpin.de/einzelhefte/?onwewe=0603&utm_campaign=alpinde-box&utm_term=heft" rel="nofollow" target="_blank">Hier könnt ihr sie nachbestellen.</a> 

Die Thule RoundTrip Bike Duffel Tasche und weitere getestete Produkte findet ihr in ALPIN 06. Hier könnt ihr sie nachbestellen. 

| © www.alpin.de
  • Modell: RoundTrip Bike Duffel

  • Hersteller: Thule

  • Vertrieb: thule.com

  • Preis: 119,95 Euro

ALPIN-Eindruck

Die Thule RoundTrip Tasche für Fahrradausrüstung soll der perfekte Begleiter für den Wochenend- Biketrip oder die Autofahrt zu den Hometrails sein. So liest man verheißungsvoll auf der Hersteller-Website. Und was soll ich sagen? 

Diese Bag ist einfach perfekt für Menschen wie mich, die es – mal salopp ausgedrückt – mit dem Packen oft nicht so genau nehmen. Dabei bleibt gerne mal etwas auf der Strecke bzw. zu Hause liegen. Schlechte Laune ist dann schon vor der Tour vorprogrammiert. 

© Romana Bloch

Nicht mit Thule: separates Helmfach, Reißverschluss-Taschen für Schuhe und schmutzige Wäsche, eine Front-Tasche für Kleinigkeiten wie Müsli-Riegel, Ersatzteile oder Werkzeug und ein Hauptfach, das in viele kleine Zell-Fächer unterteilt ist, in denen sich Jacke, Unterwäsche oder verschiedene Outfits perfekt sortiert verstauen lassen. 

Und mit 55 Liter Volumen bietet die Bag auch genügend Platz für einen mehrtägigen Mountainbike-Trip!

Das sagt die Redaktion

ALPIN-Mitarbeiterin Romana Bloch: "Chaos ade! Bei der Thule-Tasche schaffe das sogar ich, und Packen macht plötzlich Spaß."

Vorteile

top Verarbeitung

Nachteile

Zell-Fächer sind etwas klein geraten

Auf der Suche nach einem Bike-Rucksack für Tagestouren? Hier geht's zum Test. 

0 Kommentare

Kommentar schreiben