Wir haben zehn verschiedenen Skitouren-Rucksäcke der aktuellen Saison für Euch getestet.

Jeder, der im Winter mit Tourenski unterwegs ist, braucht einen Rucksack, in dem er sein Material mitführt. Natürlich muss das nicht unbedingt ein spezieller Skitouren-Rucksack sein. Aber wer einmal mit einem solchen Rucksack unterwegs war, weiß die speziellen Features zu schätzen.

ALPIN 02/2020 mit dem Skitouren-Rucksack-Test könnt ihr hier online nachbestellen. // Mit einem ALPIN-Abo verpasst ihr kein Heft mehr. 

| © www.alpin.de

So haben wir getestet

Alle Skitouren-Rucksäcke wurden mit eingepackter Schaufel und Sonde ausgelitert. Denn interessant ist ja das Volumen, das für die Ausrüstung zur Verfügung steht. Beim Auslitern waren wir noch sehr großzügig. 

+++ Hier findet Ihr unseren aktuellen Test mit Airbag-Rucksäcken. +++

Wer das angegebene Volumen zupacken möchte, muss ganz schön stopfen. Außerdem wurden alle Rucksäcke auf einer Präzisionswaage in komplettem Zustand, also mit Zusatzriemen und – falls vorhanden – Helmnetz etc. gewogen.

In der Praxis sind alle Modelle bei Skitouren zum Einsatz gekommen. Dabei wurden immer auch die Ski auf den Rucksack gepackt, und zwar sowohl in A-Trageweise (seitlich) als auch in diagonaler Trageweise. Nach der Skitour wurden die Rucksäcke auf einem Fragebogen bewertet.

Wie schlagen sich die Rucksäcke auf der Skitour? Die Bedingungen im November waren ideal zum Testen.

| © Birgit Gelder

Fazit

Den nach unserer Vorstellung idealen Skitouren-Rucksack gibt es (noch?) nicht. Doch der Ortovox Ascent 32 kommt dem am nächsten. Mit gerade mal einem Kilo ist er leicht, hat eine große Öffnung und ist gut zu tragen. Unser Testsieger.

Der Mammut Nirvana 30 bekommt den Allround-Tipp. Er hat alle Befestigungsoptionen, ist trotzdem nicht zu schwer sowie gut in der Handhabung und beim Tragekomfort. Der Deuter Rise Lite 28 bekommt unseren Preis-Tipp. Er wird serienmäßig zwar ohne Helmbefestigung ausgeliefert, überzeugt aber als klassischer und leichter Rucksack, in den vor allem viel hineinpasst.

0 Kommentare

Kommentar schreiben