ALPIN-Fotografin Birgit Gelder hat die Haglöfs L.I.M. Shakedry Jacke für Euch getestet.

ALPIN 01/2020 mit den vom ALPIN-Team getesteten Produkten könnt ihr in unserem Webshop bequem nachbestellen. 

| © www.alpin.de
  • Modell: L.I.M. Shakedry Jacket

  • Hersteller: Haglöfs

  • Vertrieb: haglofs.de

  • Preis: 500 Euro

ALPIN-Einschätzung

Shell-Jacken sind in der Regel nicht warm. Wetterschutz eben. Die L.I.M. GTX Shakedry von Haglöfs ist Wetterschutz und Wärmejacke in einem. Doch langsam, von außen nach innen. Neben dem extrem atmungsaktiven Gore Shakedry- Material gibt es am Rücken der L.I.M. Shakedry ein Panel aus Gore-Tex Topo, das elastisch ist. 

© Birgit Gelder

Auf der Innenseite hingegen überrascht die Jacke mit auflaminiertem QuadFusion, einem sehr weichen und kuschligen Fleece-Material, das ohne zusätzliches Futter verarbeitet ist. Durch die offene Struktur und dadurch, dass die Jacke körpernah geschnitten ist, schränkt das Isoliermaterial die Atmungsaktivität kaum ein. Man hat eine echte Wetterschutzjacke, die gleichzeit wärmt. Das alles endet bei einem Gewicht von 400 Gramm. Genial!

Das sagt die Redaktion

ALPIN-Fotografin Birgit Gelder: "Eine leichte, warme und kuschlige Jacke mit Potenzial für ein Lieblingsteil."

Vorteile

leicht und trotzdem warm

Nachteile

kein Schnäppchen

0 Kommentare

Kommentar schreiben