ALPIN-Redakteur Robert Demmel hat die Bayonix Bottle für Euch getestet.

ALPIN 10/2019 mit weiteren Produkten der "Ausgepackt"-Reihe könnt ihr hier online bestellen.

| © www.alpin.de
- Anzeige -
  • Modell: Bayonix Bottle

  • Hersteller: Bayonix 

  • Preis: 35 Euro

  • Vertrieb: bayonix.com

ALPIN-Einschätzung

© Robert Demmel
- Anzeige -

Das bayerische Start-up-Unternehmen Bayonix zeigt, dass es auch zu 100 Prozent nachhaltig geht. Mit der Bayonix Bottle präsentiert der Hersteller eine Kunststoffflasche, die aus einem Polymer hergestellt ist, das komplett umweltverträglich und absolut geschmacksneutral ist. Im Bereich der Materialgesundheit ist die Flasche mit der höchstmöglichen Auszeichnung „Platin“ prämiert worden. 

Zusätzliche Labortests haben belegt, dass absolut keine schädlichen Chemikalien im Material enthalten sind. Das ist laut Hersteller für eine Kunststoffflasche einzigartig. Weil es kein unbedenkliches Silikon auf dem Markt gibt, wurde auf Silicon-Dichtungen verzichtet. Natürlich ist die Flasche am Ende der Lebensdauer komplett umweltneutral: Der Kunststoff ist entweder recycle- oder kompostierbar (Cradle to Cradle). Die Bayonix Bottle ist für Getränke bis 45 Grad geeignet und wiegt bei einem Fassungsvermögen von 0,75 Liter 210 Gramm.

Das sagt die Redaktion

ALPIN-Redakteur Robert Demmel: "Erfreulich, dass ein Produktentwickler das Thema Nachhaltigkeit so konsequent verfolgt."

Vorteile

gesundes Material, absolut umweltverträglich

Nachteile

bedingt universell einsetzbar

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben